Futtermittel

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung im VLK/Kammer-Programm und Marktinformationssystem)

08. Woche vom 19.02. bis 25.02.2024

Tagespreise (keine Terminware) in Euro/Tonne ohne MwSt.

Mehrwertsteuersatz ab 1. Januar 2023 für pauschalierende Landwirte: 9,0 % beim Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse;

7 % beim Einkauf von Betriebsmitteln landwirtschaftlicher Herkunft, sonst 19 %.

\\ Diese Preise stellen die Ergebnisse einer wöchentlichen Abfrage dar und gewähren keine Preisgarantie. //

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof in EURO/t Spanne Mittelwert Vorjahr
Weizenkleie lose 175,00 - 190,00 181,70 252,50
Trockenschnitzel 250,00 - 256,00 253,70 346,50
Sojaschrot 44% lose 445,00 - 490,00 462,90 589,40
Rapsschrot 34 % lose 295,00 - 330,00 313,60 418,80
Milchleistungsfutter, lose Energiest.      
Typ 1.8 (18 % Rohprot.) Erg. III, 6,7 MJ NEL 258,00 - 278,00 264,70 331,80
Typ 2.0 (20 % Rohprot.) Erg. IV, 7,0 MJ NEL 275,00 - 295,00 282,60 360,40
Ergänzungsfutter für Kälber (18 % Rohprot.) 320,00 - 350,00 334,90 410,30
Schweinemischfutter, lose      
Typ 2.2 Ferkelaufzuchtfutter 13,0 MJ/kg 337,00 - 383,00 362,70 485,50
Typ 2.6 für Mastschweine ab 13,0 MJ/kg 245,00 - 265,00 257,60 345,60
> 50% Getreide      
Typ 2.8 für Sauen 300,00 - 330,00 321,10 421,30
Geflügelalleinfutter      
Typ 7.4 I für Legehennen 325,00 - 375,00 341,40 406,00

Ansprechpartner

  • dummy

    Karsten Hoeck

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-222
    Fax +49 4331 9453-209
    khoeck@lksh.de

    Marktberichterstattung, Testbetriebsnetz, ELER-Förderung