Futtermittel

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung im VLK/Kammer-Programm und Marktinformationssystem)

24. Woche vom 13.06. bis 19.06.2022

Tagespreise (keine Terminware) in Euro/Tonne ohne MwSt.

Mehrwertsteuersatz ab 1. Januar 2022 für pauschalierende Landwirte: 9,5 % beim Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse;

7 % beim Einkauf von Betriebsmitteln landwirtschaftlicher Herkunft, sonst 19 %.

\\ Achtung: Aufgrund der aktuellen Marktlage ist keine gesicherte Preisermittlung möglich. Diese Preise stellen nur Anhaltswerte dar. //

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof in EURO/t      
Weizenkleie lose 240,00 - 263,00 250,00 204,00
Trockenschnitzel 0,00 - 0,00 0,00 229,00
Sojaschrot 44% lose 495,00 - 530,00 510,50 398,00
Rapsschrot 34 % lose 350,00 - 450,00 405,00 376,00
Milchleistungsfutter, lose Energiest.      
Typ 1.8 (18 % Rohprot.) Erg. III, 6,7 MJ NEL 390,00 - 410,00 403,10 261,40
Typ 2.0 (20 % Rohprot.) Erg. IV, 7,0 MJ NEL 400,00 - 420,00 412,00 277,30
Ergänzungsfutter für Kälber (18 % Rohprot.) 354,00 - 440,00 412,60 320,50
Schweinemischfutter, lose      
Typ 2.2 Ferkelaufzuchtfutter 13,0 MJ/kg 480,00 - 580,00 548,10 366,60
Typ 2.6 für Mastschweine ab 13,0 MJ/kg 426,00 - 450,00 438,50 269,00
> 50% Getreide      
Typ 2.8 für Sauen 445,00 - 490,00 472,30 323,50
Geflügelalleinfutter      
Typ 7.4 I für Legehennen 488,00 - 510,00 498,00 331,60