Futtermittel

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung im VLK/Kammer-Programm und Marktinformationssystem)

21. Woche vom 20.05. bis 26.05.2024

Tagespreise (keine Terminware) in Euro/Tonne ohne MwSt.

Mehrwertsteuersatz ab 1. Januar 2023 für pauschalierende Landwirte: 9,0 % beim Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse;

7 % beim Einkauf von Betriebsmitteln landwirtschaftlicher Herkunft, sonst 19 %.

\\ Diese Preise stellen die Ergebnisse einer wöchentlichen Abfrage dar und gewähren keine Preisgarantie. //

Zukaufspreise Einzel- und Mischfuttermittel frei Hof in EURO/t Spanne Mittelwert Vorjahr
Weizenkleie lose 222,00 - 231,00 227,60 216,00
Trockenschnitzel 268,00 - 285,00 276,90 282,40
Sojaschrot 44% lose 454,00 - 473,00 463,20 472,10
Rapsschrot 34 % lose 353,00 - 375,00 367,30 337,50
Milchleistungsfutter, lose Energiest.      
Typ 1.8 (18 % Rohprot.) Erg. III, 6,7 MJ NEL 260,00 - 298,00 270,80 289,10
Typ 2.0 (20 % Rohprot.) Erg. IV, 7,0 MJ NEL 274,00 - 319,00 291,50 308,60
Ergänzungsfutter für Kälber (18 % Rohprot.) 322,00 - 364,00 337,80 345,20
Schweinemischfutter, lose      
Typ 2.2 Ferkelaufzuchtfutter 13,0 MJ/kg 335,00 - 386,00 360,60 385,40
Typ 2.6 für Mastschweine ab 13,0 MJ/kg 249,00 - 306,00 284,30 290,40
> 50% Getreide      
Typ 2.8 für Sauen 296,00 - 331,00 319,20 351,60
Geflügelalleinfutter      
Typ 7.4 I für Legehennen 324,00 - 376,00 340,10 394,10
       

Ansprechpartner

  • dummy

    Karsten Hoeck

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-222
    Fax +49 4331 9453-209
    khoeck@lksh.de

    Marktberichterstattung, Testbetriebsnetz, ELER-Förderung