Schafe

Lämmer und Schafe

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer über Schafe und Schlachtlämmer in Schleswig-Holstein


50. Woche vom 09.12. - 15.12.2019 

Preise in Euro/kg Lebendgewicht (incl.MwSt.)

Frische Lämmer

Gattung Preisspanne Vorwoche
Lämmer frisch 2,05 - 2,20 2,05 - 2,15
Schafe 0,50 - 0,75 0,55 - 0,75

Am Lämmermarkt ist das Angebot reichlich und die Nachfrage verhalten. Die Situation ist also unverändert im Vergleich zu den Vorwochen. Es werden hauptsächlich gut konditionierte Lämmer nachgefragt. Magere Lämmer werden zum Teil auch zu einem geringen Preis nicht angekauft. Der Absatz dieser Lämmer könnte sich noch bis ins Frühjahr hinein ziehen, wenn man davon ausgehen kann, dass die angebotenen Stückzahlen dann schrumpfen. 

Aufgrund des nun schon länger anhaltenden regnerischen Wetters werden die Flächen zunehmend nass, was die Weidehaltung erschwert.

Schlachtschafe werden eher verhalten angeboten. Die Herden sind durchselektiert. So weitet sich die Preisspanne in der Spitze um 5 ct/kg Lebendgewicht inkl. MwSt. aus.

Schafe – Amtliche Preisfeststellung (1. FlGDV)

49. Woche vom 02.12. - 08.12.2019

Preisgebiet Schafe - Nord (SH, Nds, MVP)

Preise in Euro/kg Schlachtgewicht (ohne MwSt.)

Kategorie Stück €/kg SG Preis der Vorwoche
Lammfleisch (Ø 20 kg) 537 4,55 k. A.
Schaffleisch (Ø 30 – 40 kg)   - k. A.

Ansprechpartner

  • Judith Wahl

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-221
    Fax +49 4331 9453-209
    jwahl@lksh.de

    Sachverständigenwesen, Markt

  • Karsten Hoeck

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-222
    Fax +49 4331 9453-209
    khoeck@lksh.de

    Buchführung, Testbetriebsnetz, Kalkulationsdaten, Markt