Rinder und Kälber

Rinderpreise, amtliche Preisfeststellung

08. Woche vom 22.02. bis 28.02.2021

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht von notierungspflichtigen Betrieben in Schleswig-Holstein.

  Handelklasse Preis in Euro/kg SG Vorwoche
  U 3 4,00 4,00
Jungbullen R 3 3,93 3,92
  O 3 3,64 3,60
       
  U 3 3,38 3,35
Färsen R 3 3,31 3,28
  O 3 2,89 2,82
       
  R 3 2,88 2,87
Kühe O 3 2,83 2,79
  P 2 2,34 2,30

Nutzkälberpreise

Nutzkälber Preistendenz für die laufende Woche:

09. Woche vom 01.03. bis 07.03.2021

Preise in Euro je Kalb incl. MwSt.

 

  Holsteinkälber Angler
Bullenkälber    
über 50 kg 27 - 57 30 - 60
unter 45 kg 0 - 20 0 - 15
Kuhkälber 0 - 25 0 - 15
     
  Mastkreuzungen  
Weiß-Blaue Belgier Sonstige
Bullenkälber    
über 55 kg 165 - 250 90 - 160
unter 55 kg 65 - 160 35 - 65
Kuhkälber 60 - 115 25 - 48

* Gewicht ca. 45-58 kg, abweichend werden Zu- und Abschläge gezahlt

** meist kleine Tiere, Nutzung ausschließlich zur Mast, keine Zuchtkälber

 

Marktlage

Bei einem weiter nicht sehr umfangreichen Angebot können sich die Preisaufschläge der Vorwoche durchsetzen. Nochmals höhere Preisforderungen werden jedoch selten von den Abnehmern akzeptiert. Der Absatz des großen Anteils an zu kleinen Kälbern bleibt schwierig.