Rinder und Kälber

Rinderpreise, amtliche Preisfeststellung

31. Woche vom 01.08. bis 07.08.2022

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht von notierungspflichtigen Betrieben in Schleswig-Holstein.

  Handelklasse Preis in Euro/kg SG Vorwoche
  U 3 4,91 4,91
Jungbullen R 3 4,87 4,80
  O 3 4,61 4,57
       
  U 3 5,22 5,18
Färsen R 3 5,19 5,18
  O 3 4,85 4,85
       
  R 3 4,74 4,76
Kühe O 3 4,68 4,70
  P 2 4,13 4,15

Nutzkälberpreise

Nutzkälber Preistendenz für die laufende Woche:

32. Woche vom 08.08. bis  14.08.2022

Preise in Euro je Kalb incl. MwSt.

 

  Holsteinkälber Angler
Bullenkälber    
über 50 kg 115 - 143 110 - 147
unter 45 kg 65 - 110 50 - 105
Kuhkälber 10 - 30 20 - 25
     
  Mastkreuzungen  
Weiß-Blaue Belgier Sonstige
Bullenkälber    
über 55 kg 275 - 335 175 - 250
unter 55 kg 180 - 270 100 - 170
Kuhkälber 130 - 170 110 - 150

* Gewicht ca. 45-58 kg, abweichend werden Zu- und Abschläge gezahlt

** meist kleine Tiere, Nutzung ausschließlich zur Mast, keine Zuchtkälber

Marktlage: Der Kälberhandel zeigt sich aktuell ausgeglichen. Überregional wird jedoch von steigenden Stückzahlen und schwächeren Preistendenzen berichtet. Damit könnten auch hierzulande die Kälberpreise im weiteren Verlauf unter Druck kommen.