In Schleswig-Holstein findet die Produktion von Ackerfrüchten, Futter für Rinder, Schweine und Hühner und Energiepflanzen im Vergleich zu anderen Bundesländern und dem Rest der Welt zu optimalen Bedingungen statt. Die Böden sind fruchtbar und es gibt ausreichend Niederschlag.

Die Landwirtschaftskammer bietet vielfältige Informationen zu Sorten, Pflanzenschutz, Düngung, Bestandsführung und Anbautechnik, Reifeprüfung und Futterkonservierung sowie aktuelle Fachinfos zu den Kulturen.


Fachartikel-Übersicht

12. Januar 2019 | Von: Dr. Helge Stephan, Henning Schuch, Henning Jonas, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse und Empfehlungen der Landessortenversuche Sommerweizen 2018: Drei Sorten mehrjährig empfohlen

Aufgrund der schlechten Bestellbedingungen für Winterungen betrug nach den Angaben der zweiten vorläufigen Schätzung des Statistischen Landesamtes die Anbaufläche von Sommerweizen im Jahr 2018 landesweit zirka 33.600 ha (2017...

12. Januar 2019 | Von: Dr. Elke Grimme, Landwirtschaftskammer
Mais-Leistungsprüfungen der Landwirtschaftskammer in Schleswig-Holstein: Einjährig geprüfte Sorten bergen Ertragsrisiko

In den Versuchen zu Sortenleistungsprüfungen werden in Deutschland vertriebsfähige Silomaissorten geprüft, die zum Teil nicht im Landessortenversuch in Schleswig-Holstein gestanden haben.

05. Januar 2019 | Von: Henning Schuch, Landwirtschaftskammer
Düngeverordnung und Witterung: Frühe Maßnahmen fachgerecht durchführen

Wenn im zeitigen Frühjahr nach Ablauf der Sperrfrist zum 31. Januar oder im Falle einer genehmigten Vorverlegung der Sperrfrist nach Ablauf des 15. Januar die Bedingungen auf den Flächen so sein werden,

05. Januar 2019 | Von: Henning Schuch, Dr. Helge Stephan, Landwirtschaftskammer
Düngung nur mit schriftlicher Bedarfsermittlung: Startklar für die neue Saison

Der Beginn der neuen Düngesaison rückt immer näher. Betriebe, die am 16. Januar düngen wollen (Voraussetzung: Die Bodenverhältnisse stimmen und ein angenommener Antrag der Sperrfristverschiebung vom Llur liegt vor),

05. Januar 2019 | Von: Dr. Elke Grimme, Landwirtschaftskammer
Körnermais in Schleswig-Holstein: Eine Herausforderung 2017 und 2018

Die ungünstigen Herbstaussaatbedingungen 2017 und der sich anschließende nasse Winter führten in Schleswig-Holstein zu einer deutlichen Abnahme der Flächen mit angebauten Winterkulturen.


Landwirtschaft


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze