Arbeitnehmerberatung

Praxisorientierte Beratungsangebote

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet den agrarischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in enger Zusammenarbeit mit ihren Partnern (Berufsverbände, Gewerkschaft, DEULA und andere) praxisorientierte Weiterbildungs- und Beratungsangebote. Die Angebote richten sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Beratungs- und Lehrkräfte sowie Institutionen.

Unsere Ziele:

  • Verbesserung der beruflichen Qualifikation und Perspektiven von Arbeitnehmer/-innen 
  • Stärkung der Handlungsfähigkeit von Arbeitnehmer/-innen im Berufsalltag / in der Arbeitswelt
  • Unterstützung von Arbeitgebern bei der Einstellung und Beschäftigung von Arbeitnehmer/-innen
  • Sicherstellung einer ausreichenden Anzahl von Nachwuchskräften im Arbeitnehmerbereich
  • Initiativen zur Bewältigung der Herausforderungen des demografischen Wandels

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können durch Qualifizierung ihre beruflichen Perspektiven verbessern. 

Arbeitsverträge, Verdienst und Kosten

Herzstück eines jeden Arbeitsverhältnisses ist der Arbeitsvertrag. Er ist ein privatrechtlicher gegenseitiger Vertrag, durch den sich die Arbeitnehmerin und der Arbeitnehmer zur Leistung von Diensten und die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber zur Leistung einer Vergütung verpflichtet. Aufgrund schlecht gestalteter Arbeitsverträge ergeben sich häufig Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Diese Probleme lassen sich vermeiden.

Bei Verhandlungen über die Entlohnung eines Arbeitsverhältnisses stehen in der Regel die Bruttolöhne zur Diskussion. Entscheidend für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ist jedoch, welche Summe monatlich ausbezahlt wird. Für den Betrieb hingegen ist wichtig, welche Lohnsumme monatlich bereitgestellt werden muss und welche Kosten jährlich insgesamt anfallen. In der Verdienst- und Kostenaufstellung für Arbeitnehmer sind beispielhaft Nettolöhne und Gesamtkosten aufgeführt.

Beratung und Förderung

Ehrungen für langjährige Tätigkeit

Die Landwirtschaftskammer ehrt alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die hauptberuflich 25, 40 oder 50 Jahre in Betrieben der Land- und Forstwirtschaft oder des Gartenbaus tätig waren. Sie honoriert die langjährige Berufs- und Branchenverbundenheit durch Überreichung einer Ehrenurkunde und durch Gewährung einer Geldprämie in Höhe von 150 €, 250 € bzw. 300 €.

Ehrungen für außerordentliche Leistungen

Seit einigen Jahren gibt es zudem eine Ehrung für außerordentliche Leistungen. Pro Jahr können drei Arbeitnehmer mit einer Urkunde und einer Geldprämie von 250 € für herausragendes betriebliches Engagement, hervorzuhebende technische oder organisatorische Problemlösungen oder besondere soziale Verantwortung geehrt werden.

Stellensuche

Fachkräfte werden im Agrarbereich gesucht. Durch die Vielfältigkeit der Arbeitswelt ist es nicht immer einfach, eine passende Stelle bzw. einen passenden Mitarbeiter zu finden.

  • Für Arbeitsuchende ist es bei der Stellensuche im Vorfeld sehr hilfreich, die persönliche Situation zu analysieren und zu strukturieren. Das ermöglicht eine zielgenaue Suche und liefert eine gute Grundlage für die Bewerbungsunterlagen und -gespräche.
     
  • Betriebsleiter sollten die Einstellung eines Mitarbeiters gut durchdenken: Was wird der Aufgabenbereich des neuen Mitarbeiters sein, welche Qualifizierungsanforderungen werden an den Bewerber gestellt und wie können die Arbeitskonditionen  wie Bezahlung, Arbeitszeit etc. gestaltet werden? Wie kann letztendlich festgestellt werden, ob der Bewerber passt?

Ein sowohl vom Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber gut vorbereitetes Bewerbungsgespräch hilft den passenden Partner zu finden und erspart Enttäuschungen und Fehlläufe. Es gibt vielfältige Möglichkeiten der Stellenausschreibung zum Beispiel in Zeitungen, über die Arbeitsagentur oder über Stellenbörsen im Internet. Speziell für den Agrarbereich gibt es die bundesweite Agrarjobbörse: www.agarjobboerse.de

 

Ansprechpartner

  • Jane Kröger

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rensburg

    Tel. +49 4331 9453-211
    Fax +49 4331 9453-229

    Arbeitnehmerberatung, Grüne Berufe Marketing, Ehrung von Arbeitnehmern

  • Solveig Ohlmer

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-217
    Fax +49 4331 9453-229
    sohlmer@lksh.de

    Weiterbildung f. Arbeitnehmer im Gartenbau, Arbeitnehmerberatung, Bildungsreferentin vlf S-H