Rinder und Kälber

Rinderpreise, amtliche Preisfeststellung

37. Woche vom 13.09. bis 19.09.2021

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht von notierungspflichtigen Betrieben in Schleswig-Holstein.

  Handelklasse Preis in Euro/kg SG Vorwoche
  U 3 4,14 4,10
Jungbullen R 3 4,08 4,03
  O 3 3,88 3,82
       
  U 3 4,03 3,95
Färsen R 3 3,99 3,96
  O 3 3,61 3,56
       
  R 3 3,58 3,57
Kühe O 3 3,51 3,47
  P 2 2,98 2,95

Nutzkälberpreise

Nutzkälber Preistendenz für die laufende Woche:

38. Woche vom 20.09. bis 26.09.2021

Preise in Euro je Kalb incl. MwSt.

 

  Holsteinkälber Angler
Bullenkälber    
über 50 kg 70 - 108 70 - 111
unter 45 kg 15 - 65 22 - 65
Kuhkälber 10 - 30 15 - 30
     
  Mastkreuzungen  
Weiß-Blaue Belgier Sonstige
Bullenkälber    
über 55 kg 265 - 325 150 - 215
unter 55 kg 95 - 150 65 - 145
Kuhkälber 70 - 117 55 - 113

* Gewicht ca. 45-58 kg, abweichend werden Zu- und Abschläge gezahlt

** meist kleine Tiere, Nutzung ausschließlich zur Mast, keine Zuchtkälber

Marktlage

Die in der Vorwoche reduzierten Gebote der überregionalen Abnehmer können sich im Handel durchsetzen. Dies gilt vor allem wieder für die leichten Kälber. Bei den Kreuzungskälbern bleibt die Hoffnung, dass die guten Erlöse für das Schlachtvieh für eine stetige Kälbernachfrage sorgt und die Kurse stabil hält.