Rinder und Kälber

Rinderpreise, amtliche Preisfeststellung

39. Woche vom 21.09. bis 27.09.2020

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht von notierungspflichtigen Betrieben in Schleswig-Holstein.

  Handelklasse Preis in Euro/kg SG Vorwoche
  U 3 3,57 3,53
Jungbullen R 3 3,51 3,50
  O 3 3,24 3,22
       
  U 3 3,39 3,36
Färsen R 3 3,36 3,36
  O 3 2,69 2,72
       
  R 3 2,72 2,71
Kühe O 3 2,59 2,62
  P 2 2,17 2,19

Nutzkälberpreise

Nutzkälber Preistendenz für die laufende Woche:

40. Woche vom 28.09. bis 04.10.2020

Preise in Euro je Kalb incl. MwSt.

 

  Holsteinkälber Angler
Bullenkälber    
über 50 kg 30 - 50 25 - 55
unter 50 kg 5 - 28 10 - 30
Kuhkälber 5 - 20 5 - 20
     
  Mastkreuzungen  
Weiß-Blaue Belgier Sonstige
Bullenkälber    
über 55 kg 165 - 245 110 - 160
unter 55 kg 75 - 155 35 - 80
Kuhkälber 50 - 100 25 - 60

* Gewicht ca. 45-58 kg, abweichend werden Zu- und Abschläge gezahlt

** meist kleine Tiere, Nutzung ausschließlich zur Mast, keine Zuchtkälber

 

Marktlage

Bei einem normalen Angebot geben die Kälbernotierungen nochmals nach. Die niederländische Kälbermast kauft nur zu reduzierten Geboten. Die hiesigen Bullenmäster sind mit der Maisernte beschäftigt. Aktuell wird wenig Schlachtvieh angeboten, daher werden wenig Stallplätze frei.