Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der landwirtschaftlichen Produkt- und Produktionsmittelmärkte. Unsere Marktspezialisten erheben laufend Preise und Informationen zum aktuellen Marktgeschehen, einschließlich der Markttendenzen. Die Berichterstattung umfasst auch das Geschehen an den Warenterminmärkten für landwirtschaftliche Produkte. Die für die jeweiligen Produkte und Produktionsmittel herausgegebenen Marktberichte sollen für Transparenz sorgen und Hilfestellungen für Ein- und Verkaufsgeschäfte geben.

Die von uns mit äußerster Sorgfalt ausgearbeiteten Berichte werden hier im Internet und im Bauernblatt veröffentlicht. Daneben wird noch ein besonderer Markt-Informationsdienst angeboten.

Rinder

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht, Landesdurchschnittspreise laut Preisermittlung.

mehr

Schweine

Basispreise auf Grundlage der Nordwestmask, Notierung außerhalb notierungspflichtiger Märkte, die Lage am Ferkelmarkt.

mehr

Schafe

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer über Schafe und Schlachtlämmer in Schleswig-Holstein.

mehr

Getreide, Raps

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Futtermittel

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Kartoffeln

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Eiermarkt

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Terminkurse

Hier finden Sie aktuelle Terminkurse zum Agrarmarkt an internationalen Börsen.

mehr

Fachartikel-Übersicht

09. Februar 2019 | Von: Karsten Hoeck, Landwirtschaftskammer
Prognose der Gewinnentwicklung für das Wirtschaftsjahr 2018/2019; Dürre und Produktionskosten belasten die Betriebsergebnisse

Der Verband der Landwirtschaftskammern hat seine Prognose für das laufende Wirtschaftsjahr 2018/19 vorgelegt. Die Vorschätzung basiert auf den Buchführungsergebnissen der am Testbetriebsnetz (TBN) teilnehmenden Betriebe. Aus...

05. Januar 2019 | Von: Judith Wahl, Landwirtschaftskammer
Rückblick und Ausblick auf die Agrarmärkte: Hohes Preisniveau auf dem Getreidemarkt

Sowohl der Getreide- als auch der Ölsaatenmarkt waren im Jahr 2018 besonders geprägt durch die dürrebedingten unterdurchschnittlichen Erntemengen. Innerhalb Deutschlands aber auch in unseren Nachbarländern war die Betroffenheit...

05. Januar 2019 | Von: Karsten Hoeck, Landwirtschaftskammer
Die Schlachtviehmärkte im Rück- und Ausblick: Viele Unsicherheiten im Handel

Der Schlachtschweinemarkt gab im Jahr 2018 wenig Anlass zur Freude. Die öffentliche Diskussion über die Haltungsbedingungen, das drohende Kastrationsverbot für Ferkel und der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei...

20. Oktober 2018 | Von: Bernd Irps, Landwirtschaftskammer
Auswirkungen der Dürre auf die Märkte; Vor- und Nachteile der Trockenheit bestimmen die Bilanz

In den vergangenen Wochen hat das Thema Dürre die Märkte beschäftigt, vielmehr aber die landwirtschaftlichen Betriebe. Neben Fragen der Grundfutterversorgung ging es dabei oft auch um die daraus resultierende Thematik der...

19. Mai 2018 | Von: Bernd Irps, Landwirtschaftskammer
Hohe Ernteerwartung engt Preisspielraum ein: Aktuell sorgen die Wettermärkte für Chancen

In den vergangenen Tagen hat sich die Vegetation stark weiter entwickelt, die Getreide- und Rapsbestände haben einen deutlichen Schub gemacht.

Treffer 1 bis 5 von 6
<< Erste < Vorherige 1-5 6-6 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation

Arbeitnehmerberatung