Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der landwirtschaftlichen Produkt- und Produktionsmittelmärkte. Unsere Marktspezialisten erheben laufend Preise und Informationen zum aktuellen Marktgeschehen, einschließlich der Markttendenzen. Die Berichterstattung umfasst auch das Geschehen an den Warenterminmärkten für landwirtschaftliche Produkte. Die für die jeweiligen Produkte und Produktionsmittel herausgegebenen Marktberichte sollen für Transparenz sorgen und Hilfestellungen für Ein- und Verkaufsgeschäfte geben.

Die von uns mit äußerster Sorgfalt ausgearbeiteten Berichte werden hier im Internet und im Bauernblatt veröffentlicht. Daneben wird noch ein besonderer Markt-Informationsdienst angeboten.

Rinder

Wochenbericht über Preise von Rindern nach Schlachtgewicht, Landesdurchschnittspreise laut Preisermittlung.

mehr

Schweine

Basispreise auf Grundlage der Nordwestmask, Notierung außerhalb notierungspflichtiger Märkte, die Lage am Ferkelmarkt.

mehr

Schafe

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer über Schafe und Schlachtlämmer in Schleswig-Holstein.

mehr

Getreide, Raps

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Futtermittel

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Kartoffeln

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Eiermarkt

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer für Schleswig-Holstein (wöchentliche Berichterstattung).

mehr

Terminkurse

Hier finden Sie aktuelle Terminkurse zum Agrarmarkt an internationalen Börsen.

mehr

Fachartikel-Übersicht

29. Juni 2019 | Von: Judith Wahl, Landwirtschaftskammer
Ernte steht vor der Tür; Blick auf die Märkte für Getreide und Raps

Auf den Feldern färben sich die Getreidepflanzen langsam gelb – ein Zeichen dafür, dass die Ernte nicht mehr lange auf sich warten lässt. Natürlich fährt noch nicht gleich morgen der Drescher los, aber lang hin ist es nun nicht...

29. Juni 2019 | Von: Alfons Fübbeker, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Vielfältige Grünlandtechnik am Markt; Bestandspflege nicht außer Acht lassen

Eine Top-Grassilage ist der Grundstein für eine hohe Futteraufnahme der Kühe. Dadurch lässt sich viel Milch aus dem Grundfutter erzeugen, was zu niedrigen Produktionskosten je Liter Milch führt. Bei der Bereitung einer qualitativ...

29. Juni 2019 | Von: Dr. Christian Kleimeier, Landwirtschaftskammer
Sojaanbau in Schleswig-Holstein; Landwirtschaftskammer prüft erstmals frühe Sorten

Soja wird in Deutschland vor allem in den wärmeren Regionen im Süden angebaut. Die Nachfrage nach GVO-freiem Proteinfutter hat die Anbaufläche 2018 auf 23.600 ha anwachsen lassen. Damit liegt die Produktion gegenwärtig bei rund 1...

20. April 2019 | Von: Judith Wahl, Landwirtschaftskammer
Blick auf den Lämmermarkt: Erzeugerpreise in Schleswig-Holstein deutlich unter Vorjahr

Im Bundesgebiet werden rund 1,6 Mio. Schafe gehalten. Davon leben zirka 190.000 Schafe in Schleswig-Holstein. Der Saisonhöhepunkt ist für die Schafhalter die Lammzeit.

09. Februar 2019 | Von: Karsten Hoeck, Landwirtschaftskammer
Prognose der Gewinnentwicklung für das Wirtschaftsjahr 2018/2019; Dürre und Produktionskosten belasten die Betriebsergebnisse

Der Verband der Landwirtschaftskammern hat seine Prognose für das laufende Wirtschaftsjahr 2018/19 vorgelegt. Die Vorschätzung basiert auf den Buchführungsergebnissen der am Testbetriebsnetz (TBN) teilnehmenden Betriebe. Aus...

Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation

Arbeitnehmerberatung