Rinder

Rinderhaltung als wirtschaftliches Standbein

Die Landwirtschaftskammer hat in Futterkamp ein umfangreiches Versuchswesen für die Rinderhaltung. Aus der engen Verknüpfung des Versuchswesens, der Tierhaltung vor Ort sowie der Auswertungen und Erfahrungen aus der Beratung resultiert ein fundiertes praxisorientiertes Beratungsangebot.

Überbetriebliche Ausbildung / Fort- und Weiterbildung

Das Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp ist Fort- und Weiterbildungsstandort für die überbetriebliche Ausbildung der Tierwirte.

Das duale Ausbildungssystem sieht neben der schulischen und betrieblichen Ausbildung auch einen Grundlehrgang zur Milcherzeugung vor. Dieser Lehrgang bietet sowohl Praktikanten als auch Interessierten, die noch nie oder nur gelegentlich in der Milchviehhaltung tätig waren, einen guten Einstieg.


Über weitere Spezialseminare zu Themen der Rinderhaltung informieren wir Sie in unserem Agrarterminkalender, im jährlich erscheinenen Weiterbildungskalenderoder auch als Ankündigung im Bauernblatt.


Für Fachbesucher und Nichtlandwirte bieten wir Führungen an. Schulkinder sind im Rahmen agrarpädagogischer Klassenfahrten herzlich willkommen.


Ansprechpartner Überbetriebliche Ausbildung

  • Christian Hesselbarth

    LVZ Futterkamp
    24327 Blekendorf

    Tel. +49 4381 9009-25
    Fax +49 4381 9009-8
    chesselbarth@lksh.de

    Fachbereichsleitung Bildung Verwaltung, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Agrarpädagogische Klassenfahrten

  • Ulrich Bioly

    LVZ Futterkamp
    24327 Blekendorf

    Tel. +49 4381 9009-11
    Fax +49 4381 9009-8
    ubioly@lksh.de

    Überbetriebliche Ausbildung, Bildungsangebote, Agrarpädagogische Klassenfahrten

Ansprechpartner Führungen

  • Bettina Bioly

    LVZ Futterkamp
    24327 Blekendorf

    Tel. +49 4381 9009-34
    Fax +49 4381 9009-18
    bbioly@lksh.de

    Besichtigungen, Führungen