Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

09. April 2011 | Von: Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Nitratmessdienst der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein: Angestiegene Nitratgehalte in der dritten Messung

Die Ergebnisse der dritten Messung des Nitratmessdienstes in diesem Frühjahr liegen vor. Die Nitratgehalte dieser letzten Messung liegen, verglichen mit den Werten der ersten beiden Messungen, auf höherem Niveau.

19. März 2011 | Von: Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Richtige Nährstoffversorgung; Wirtschaftsdünger zu Mais

Nach einem langen Winter ist nun die Düngung zum Mais zu planen und dabei auf einen angepassten optimalen Wirtschaftsdüngereinsatz sowie angemessene Unterfußdüngung auszurichten.

12. März 2011 | Von: Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Nitratmessdienst der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Ergebnisse der 2. Messung

Ende Februar ist im Rahmen des Nitratmessdienstes die zweite Bodenbeprobung vorgenommen worden. Die Nitratgehalte liegen im Mittel bei 26 kg NO3-N/ha. Dieselben Flächen lagen vor vier Wochen bei 21 kg NO3-N/ha. Die...

24. August 2010 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Roggenerträge unter Vorjahresniveau: Ergebnisse der Landessortenversuche zu Winterroggen 201

Auf einer Anbaufläche von nur noch 22.000 ha, die sich gegenüber dem Vorjahr um weitere 7.000 ha verringert hat, wurde in 2010 Winterroggen angebaut. Der Trend, dass zunehmend Mais zur Biogasgewinnung den Roggenanbau verdrängt,...

29. Mai 2010 | Von: Dr. Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer
Reifeprüfung Grünland - 4. Mitteilung: Siloreife im Dauergrünland außer im Norden erreicht

Landesweit ist die Siloreife im Dauergrünland auch auf kälteren Standorten erreicht. Nur kalte Standorte in der Marsch und auf der nördlichen Geest liegen in der Siloreife zurück. Hier wird ab der 23 bzw. 24. KW mit einer...

02. Januar 2010 | Von: Dr. Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer
Verlustquelle Silagesickersäfte sicherer vermeiden; Wenn das Silo "zu laufen" beginnt...

Die Silomaisernte 2009 verlief witterungsbedingt weitgehend reibungslos. Die Erträge waren in Abhängigkeit vom Standort und praktizierter Qualität der Produktionstechnik gut bis sehr gut. Im Mittel wurden auf leichten Standorten...

23. Mai 2009 | Von: Andrea Feiffer, feiffer consult
Strohmanagement fängt beim Mähdrusch an: Hohe Anforderungen an die Verteilung

Seit Einführung der selbstfahrenden Mähdrescher sind diesen Maschinen immer mehr Aufgaben zugeordnet worden. Neben dem ursprünglichen Ziel des Mähens und Dreschens werden heute hohe Anforderungen an die Strohverteilung gestellt.

18. April 2009 | Von: Prof. Dr. Dr. Norbert Makowski, Rostock-Biestow
Saatenpflege im Öko-Landbau; Striegeln statt Herbizideinsatz

Ziele der Saatenpflege der Mähdruschfrüchte sind die Förderung des Wachstums der Feldfrüchte, die Regulierung der Bestandesdichte und die Reduzierung unerwünschter Wildpflanzen. Obgleich sich im ökologischen Landbau die...

09. August 2008 | Von: Dr. Edgar Techow, Landwirtschaftskammer
Winterraps LSV-Ergebnisse mehrjährig und 2008: Gute Mengen- und Ölerträge

Insgesamt erreicht die Marktleistung vom Raps in der Praxis in diesem Jahr ein sehr gutes Niveau. Vorwiegend bewirken dieses, der hohe Konsumpreis auf Basis 9 % Feuchte, 2 % Besatz und 40 % Öl. Aber auch das Ertragniveau auf den...

26. April 2008 | Von: Dr. Klaus Henning, Landwirtschaftskammer
Häufig diskutiert: Mikronährstoffe im Ackerbau

In der Wissenschaft werden Mikronährstoffe als „Spurennährelemente“ bezeichnet. Hier kommt zum Ausdruck, dass unsere Kulturpflanzen zum Wachstum und für die Ertragsbildung bestimmte Elemente in wirklich nur minimalen Mengen...


Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp