Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

11. Januar 2014 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Sommerweizen: Anbauempfehlungen und Anbautechnik 2014

Die Sommerweizenanbaufläche wurde 2013 mit 14.020 ha (2012: 7.538 ha) gegenüber einem Anbauanteil von zirka 4.000 ha in normalen Jahren wiederholt deutlich ausgedehnt (siehe Übersicht 1).

07. Dezember 2013 | Von: Dr. Elke Grimme, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse Landessortenversuche Silomais:Maissorten-Empfehlung 2014: Stärke- und Energieertrag entscheiden

Eine Auswahl an Maissorten für den jeweiligen Standort und die geplante Nutzungsrichtung zu treffen, ist für den Maisanbauer von besonderer Bedeutung.

30. November 2013 | Von: Dr. Conrad Wiermann, Landwirtschaftskammer
Neuausrichtung der Grünlandberatung der Landwirtschaftskammer: Wichtiger Baustein für umfassendes Beratungsangebot

In seiner Sitzung am 13. November hat der Vorstand der Landwirtschaftskammer ein Konzept zur Neuausrichtung der Grünlandberatung beschlossen. Bereits zu Vegetationsbeginn 2014 sollen erste Umsetzungsschritte realisiert sein.

19. Oktober 2013 | Von: Dr. Elke Grimme, Landwirtschaftskammer
Sortenempfehlung Mais für den Frühbezug 2014: Rabatte nutzen zum Saatguteinkauf

Demnächst werden die Maisanbauer wieder gefragt, welche Maissorten im kommenden Jahr auf die Ackerflächen gestellt werden sollen. Leider wird gerade beim Saatguteinkauf noch viel zu häufig auf den Preis geschaut.

19. Oktober 2013 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Wintertriticale 2013: Triticale im Anbauumfang konstant

Der Anbau von Triticale war 2013 mit 5.800 ha im Vergleich zum Vorjahr konstant (2012: 5.700 ha) und nicht wie in den Vorjahren weiter rückläufig.

12. Oktober 2013 | Von: Dr. Elke Grimme u. Henning Brogmus, Landwirtschaftskammer
Bewirtschaftung der Flächen nach der Ernte: Winterbegrünung beim Maisanbau in Selbstfolge hat Vorteile

Vor allem auf der Geest wird auf vielen Ackerschlägen Mais nach Mais angebaut. Mit der Winterbegrünung von Maisflächen nach der Ernte werden neben einem ganzjährigen Bewuchs weitere Ziele erreicht.

12. Oktober 2013 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Winterroggen: Erträge wieder deutlich über langjährigem Mittel

Auf einer Anbaufläche von 26.700 ha wurde 2013 Winterroggen angebaut. Anreiz dafür waren die guten Preiserwartungen für Brotroggen aus den steigenden und nicht gedeckten Bedarfszahlen der beiden Vorjahre.

12. Oktober 2013 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Ackerbohnen: Gute Erträge – buntblühende Sorten im Vordergrund

In der Marsch und im Östlichen Hügelland bieten sich die Ackerbohnen als Anbaualternative an. Beide Naturräume erfüllen die Standortansprüche sehr gut, und für die Frühjahrsaussaat 2014 empfehlen sich die Ackerbohnen wiederum.

05. Oktober 2013 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Winterweizen - Herbstaussaat: Aktuelle Anbauempfehlungen und Hinweise zur Anbautechnik

Mit 158.000 ha lag die diesjährige Weizenanbaufläche deutlich unter der des Vorjahres (2012: 221.000 ha). Auch die Getreideanbaufläche insgesamt nahm 2013 mit 279.000 ha im Vergleich zu 2012 um 16 % ab.

05. Oktober 2013 | Von: Gerd-Ullrich Krug, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse des Ökolandessortenversuches Dinkel in Futterkamp: Gute Erträge und sehr gute Qualitäten

Dinkel auch Spelzweizen genant, ist eine Getreideart, die aufgrund ihrer Ansprüche an die Stickstoffversorgung gut für den ökologischen Landbau geeignet ist.


Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp