Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

14. April 2018 | Von: Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 25: Nutzungsintensität und Schnittzeitpunkt entscheidend

In der Ostervorwoche kühlte die Witterung deutlich herunter. Der Vegetationsbeginn und die Arbeiten im Grünland verschoben sich deshalb nach hinten.

14. April 2018 | Von: Dr. Martin Komainda, Hans-Christian Hinrichsen, Landwirtschaftskammer
Rohrschwingel – eine zwischenzeitlich vergessene Art: Wiedergeburt und Neuetablierung?

Rohrschwingel (Festuca arundinacea L.) erfreut sich eines wachsenden Interesses in der Grünlandnutzung.

07. April 2018 | Von: Robert Bode, Landwirtschaftskammer
Düngebedarfsermittlung in Gemüsekulturen: Stickstoff- und Phosphatsalden einhalten

Die Änderung der Düngeverordnung (DüV) wurde notwendig, um die geforderten Werte der EU-Nitratrichtlinie in nationales Recht zu überführen. Die DüV gilt auch für Gemüsekulturen.

07. April 2018 | Von: Robert Bode, Landwirtschaftskammer
Kohlversuch der Landwirtschaftskammer in Barlt: Düngezeitpunkt und Düngerarten im Test

Auf Basis der Düngeverordnung wurde 2017 am Versuchsstandort Barlt ein Düngungsversuch von der Landwirtschaftskammer angelegt. Der Versuch Bestand aus zehn Versuchsglieder mit unterschiedlichem Düngungsniveau und...

07. April 2018 | Von: Prof. Ludwig Volk, freier Autor
Bodenschonend arbeiten: Feuchte Flächen befahren und dabei Gülle düngen?

Will man Bodenschaden in zu düngendem Wintergetreide gering halten, kann man in hohe und breite Reifen investieren. Es können Fahrgassen und Lenksysteme genutzt werden, die Gülleverschlauchung oder die schlagkräftige Technik vom...

04. April 2018 | Von: Dr. Conrad Wiermann, FH Kiel, FB Agrarwirtschaft
Auswirkungen der neuen Düngeverordnung in Schleswig-Holstein: Landwirtschaftliche Betriebe in der „Phosphor-Klemme“?

Über die möglichen Auswirkungen der neu gefassten Düngeverordnung (DüV) ist in der landwirtschaftlichen Fachpresse viel berichtet worden. Vielen Berichten und Artikeln gemeinsam ist, dass die teilweise neuen Regelungen...

04. April 2018 | Von: Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Maisdünung nach neuer Düngeverordnung: Neben Stickstoff auch Phosphor im Blick haben

In diesem Jahr muss erstmals die Bedarfsermittlung für Stickstoff und Phosphor nach neuer Düngeverordnung (DüV) zu Silomais schriftlich durchgeführt werden. Dabei gilt es auch den Nährstoffvergleich nicht aus dem Blick zu...

04. April 2018 | Von: Dr. W. Pfeil, LK; M. Obernolte, Dr. M. Brunke, LLUR; Dr. U. Ulrich, CAU Kiel
Pflanzenschutzmittelwirkstoffe im Gewässer gefunden: Wo muss besonders aufgepasst werden?

Seit fünf Jahren gibt es in Schleswig-Holstein die Allianz für den Gewässerschutz. Motivation für die Allianz war die absehbare Verfehlung der in der EG-Wasserrahmenrichtlinie geforderten Ziele zum Schutz der Gewässer bis Ende...

04. April 2018 | Von: Dr. Michael Eise, DLG-Testzentrum; Dr. Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 24: Geruch und Geschmack müssen stimmen

Kühe können sehr wählerisch werden, wenn atypische Gerüche in Silagen auftauchen. Die Ursache von Kleber, Stallgeruch oder Ähnlichem sind meist Folgereaktionen nach alkoholischer Fehlgärung durch Hefen.

04. April 2018 | Von: Dr. Anke Kühl, ATR Landhandel; Dr. Mathis Müller, Landwirtschaftskammer
Umfrage der Zukunftswerkstatt Pflanzenbau: Was halten Schleswig-Holsteiner Landwirte von Blühstreifen?

Die Anlage von Blühflächen/-streifen stellt eine vergleichsweise einfache Maßnahme dar, mit der die Landwirtschaft einen aktiven Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt leisten könnte.

Treffer 1 bis 10 von 303
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp