Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

07. Juli 2018 | Von: Hanno Bitter, Saatgut-Erzeuger-Gemeinschaft
Der Kombi-Vermehrungsvertrag für die Erzeugung von Saatgut: Getreide und grobkörnige Leguminosen

Etwas skeptisch nahmen die meisten Saatgutvermehrer Schleswig-Holsteins und auch die anderer Bundesländer ein Einschreiben der Saatgut-Treuhandverwaltung GmbH (STV) in Empfang,

30. Juni 2018 | Von: Daniela Rixen, Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Kammer-Grünland- und Weidetag in Gribbohm: Technik, Wetter und sonstige Herausforderungen

Grünland hat eine große ökologische Bedeutung für Schleswig-Holstein, insbesondere für den Erhalt der Artenvielfalt, die Futterproduktion und den Naturschutz. Es stellt mit zirka 330.000 ha die größte landwirtschaftlich genutzte...

30. Juni 2018 | Von: Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 29: Narbenqualität im Grünland – worauf wetterbedingt achten?

Schweift der Blick nach links und rechts der Straße fällt auf: Die gemähten Flächen sind braun. Aktuell zeichnen sich extrem viele Flächen durch vertrocknete Narben nach der Ernte aus.

30. Juni 2018 | Von: Dr. Karin Jürgens, Prof. Onno Poppinga, Kasseler Inst. für Ländl. Entwicklung
Milchviehhaltung mit nur wenig Kraftfutter: Wirtschaftlichkeit verbessern

Das Kasseler Institut für ländliche Entwicklung und die Universität Göttingen wollen zusammen mit der Praxis klären, wie über eine kraftfutterarme Milchviehhaltung die Wirtschaftlichkeit der Milcherzeugung gesichert werden kann...

23. Juni 2018 | Von: Ulrike Hoffmeister, freie Autorin
Zwei Ökofeldtage in Probstei und Marsch: Böden hart wie Beton: „Mit Hacke und Striegel dem Beikraut auf den Fersen“

Die mechanische Unkrautbekämpfung ist eine große Herausforderung im Ackerbau, und sie ist ein Thema, das hochaktuell ist und viele Landwirte interessiert.

23. Juni 2018 | Von: Daniela Rixen, Landwirtschaftskammer
Können Arbeiten in der Landwirtschaft noch genauer erfolgen? Niels Schäfer erklärt, was die Technik leistet

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation hat Anfang Juni ein neues Angebot bereitgestellt, was die Arbeit im Precision Farming weiter optimieren und auch für eine weitere Verbreitung sorgen könnte.

23. Juni 2018 | Von: pm Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein
Landesamt startet neuen Satellitenkorrekturdatendienst: Punktgenaue Aussaat in der Landwirtschaft möglich

Am 1. Juni hat das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein (LVermGeo SH) Satellitenkorrekturdaten, einen sogenannten R-HEPS-Dienst (reduzierter hochpräziser Echtzeit-Positionierungsservice), zur Verfügung...

16. Juni 2018 | Von: Romana Holle, Ökoring im Norden; Henning Knutzen, Boben Op Klima- & Energiewende
Humus- und Bodenfachtag in Angeln: Humusgehalt im Boden steigern heißt Klimaerwärmung senken

Am 25. Mai fand ein Humus- und Bodenfachtag in Angeln statt. Die Veranstaltung wurde von zirka 50 Teilnehmern besucht, wobei auch einige aus Niedersachsen angereist waren.

16. Juni 2018 | Von: pm MELUND/Daniela Rixen, Landwirtschaftskammer
Netzwerk Ökolandbau gestärkt: Informationsfluss von Fachinformationen weiter verbessern

Die Landesregierung unterstützt neue Projekte zur Vernetzung und Stärkung des Ökolandbaus in Schleswig-Holstein: Staatssekretärin Anke Erdmann hatte am 25. Mai der Landesvereinigung Ökologischer Landbau Schleswig-Holstein und...

09. Juni 2018 | Von: Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 28: Vorteile von Leguminosen im Bestand?

Ausgeweitete Sperrfristen für die Ausbringung von Düngemitteln hier, bundeseinheitliche N-Bedarfswerte dort. Ertragsabhängige standort- und kulturartenbezogene Obergrenzen,

Treffer 1 bis 10 von 322
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp