Bild aktuell

Im Rahmen der Kreisbereisung besuchte die Landwirtschaftskammer die Kreise Steinburg und Pinneberg. Liquiditätsplanung und Risikomanagement werden immer wichtiger angesichts der aktuellen Milchkrise und sind Teil der strategischen Unternehmensberatung der Kammer. 

Fotos: Isa-Maria Kuhn

 

 

 

 

 

Kreisbereisung der Landwirtschaftskammer:
Wege nach vorn aus der Milchkrise - Silberstreif am Horizont?

 

Die Landwirtschaftskammer besuchte die Kreise Steinburg und Pinneberg, damit hält sie an der bewährten Tradition der Kreisbereisung fest, die im Vorjahr nach 15 Jahren wieder aufgenommen worden war. Im Fokus standen landwirtschaftsnahe Themen, die eine spezielle Region betreffen. Besucht wurde der auf Milchkühe spezialisierte Betrieb von Dierk Engelbrecht, der zu den wirtschaftlich erfolgreichen Betrieben im Land gehört. Die Milchkrise ist auch hier allgegenwärtig. Es wurde u. a. das Thema Wettbewerbsfähigkeit am Weltmarkt beleuchtet. Der Betriebsleiter berichtete, wie er mit der Krise umgeht und die Landwirtschaftskammer informierte, wie sich die Beratung aufstellt, um die Landwirte zu unterstützen.

zur Presseinformation

 

 

 

 

 


Presse

Ansprechpartner

Daniela Rixen

Pressesprecherin
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-110
Fax 04331/9453-119
drixen@lksh.de
Fachgebiete: Leitung der Pressestelle, Fachredaktion Bauernblatt, Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressesprecherin

Isa-Maria Kuhn

Pressesprecherin
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331-9453-111
Fax 04331-9453-119
ikuhn@lksh.de
Fachgebiete: Bauernblattfachredaktion in den Bereichen Tierhaltung, Tierzucht, Wald & Jagd, Öffentlichkeitsarbeit, NORLA, Pressesprecherin


Navigation

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit