Über uns - Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

Die Landwirtschaftskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihr Sitz ist in Rendsburg. Sie versteht sich als unabhängiger Dienstleister für die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, die Fischerei und den ländlichen Raum in Schleswig-Holstein. Ihre Fachkompetenz bietet sie Vereinen und Verbänden im Agrarbereich zum Nutzen ihrer Mitglieder und den politischen Institutionen als Grundlage für Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse an.

Verbraucherschutz, Umweltschutz und Produktqualität landwirtschaftlicher Erzeugnisse sind der Kammer ein besonderes Anliegen. Ihre Stärke ist breites Expertenwissen. Dieses Wissen bildet das Fundament für die Erarbeitung ganzheitlicher, effektiver und nachhaltiger Lösungen.

Aufgaben

Aufgaben der Landwirtschaftskammer

Die Landwirtschaftskammer ist allein fachlichen Aspekten verpflichtet und politisch neutral. Kompetenzschwerpunkte liegen in den Bereichen Bildung, Wissensmanagement und Beratung.

mehr

Organisation

Organisation

Die Arbeit der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein wird vom Ehrenamt gelenkt. Das Präsidium (Vorstand) besteht aus dem Präsidenten, zwei Vizepräsidenten als Vertreter der Arbeitgeber und einem Vizepräsidenten als Vertreter der Arbeitnehmer.

mehr

Kammerstandorte

Kammerstandorte

Die Landwirtschaftskammer unterhält in allen Landkreisen Schleswig-Holsteins Außenstellen und bietet ihren Mitgliedern damit kurze Wege zu kompetenter Beratung und Unterstützung.

mehr

Kammerstandorte

Tochtergesellschaften

Die Landwirtschaftskammer hat verschiedene Tochtergesellschaften und Beteiligungen: Die DEULA, die LC Landwirtschafts-Consulting GmbH und die MesseRendsburg GmbH.

mehr


Über uns


Navigation

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein