Forstwirtschaft

Der Fachbereich Forstwirtschaft der Landwirtschaftskammer in Bad Segeberg ist landesweit zuständig für die Beratung und Betreuung des privaten und kommunalen Waldbesitzes sowie für die forstliche Förderung in Schleswig-Holstein. Private und kommunale Waldbesitzer bewirtschaften mit rund 10.000 Betrieben gut 100.000 ha Wald. Das entspricht 2/3 der Waldfläche im Land.

Lehranstalt für Forstwirtschaft

Lehranstalt für Forstwirtschaft

Die Lehranstalt für Forstwirtschaft ist ein Arbeitsbereich innerhalb der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer. Seit 1953 findet in Bad Segeberg eine geregelte Aus- und Fortbildung im Bereich der Forstwirtschaft und Waldarbeit statt. mehr

Forstliche Beratung und Betreuung

Forstliche Beratung, Betreuung und Förderung

Die Landwirtschaftskammer steht mit einer eigenen Forstabteilung allen privaten und kommunalen Waldbesitzern Schleswig-Holsteins zur Verfügung, insbesondere jenen, die nicht über eigenes Forstpersonal verfügen.

mehr

Baumkontrolle

Baumkontrolle

Die Forstabteilung der Landwirtschaftskammer bietet Waldbesitzern, Kommunen und Einzelpersonen an, nach den Richtlinien zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen im Einzelfall, aber auch regelmäßig, den Baumbestand auf Verkehrssicherheit zu kontrollieren.

mehr

Gutachten, Forsteinrichtung etc.

Gutachten, Forsteinrichtung, Betriebswirtschaft

Wir erstellen Waldinventuren für Ihre Waldflächen und entwickeln eine mittelfristige (d. h. für 10 Jahre geltende) Forstbetriebsplanung.Darüber hinaus stehen wir in zahlreichen betriebswirtschaftlichen Fragen beratend zur Seite.

mehr

Ökokonto

Ökokonto

Wir unterstützen Sie sowohl in der Beschaffung von Ausgleichsmaßnahmen für einen von Ihnen durchgeführten Eingriff nach Landes-Wald-Gesetz oder Landes-Naturschutz-Gesetz, als auch in der Entwicklung und Vermarktung Ihres eigenen Ökokontos.

mehr

Waldbestattung

Waldbestattung

Die Nachfrage nach individuellen Bestattungsformen nimmt zu. Diesem Wunsch entsprechen Waldbesitzer in Schleswig-Holstein, die in besonders schönen Teilen ihre Begräbniswälder eingerichtet haben.

mehr

Fachartikel-Übersicht

18. Februar 2017 | Von: Dr. Borris Welcker, Landwirtschaftskammer
Waldschutzmonitoring: Risiken für den Wald im Auge behalten

Die Jahre 2015 und 2016 waren bis auf das ständig voranschreitende Eschentriebsterben und wenige kleinere Ausnahmeereignisse aus Sicht des Waldschutzes in Schleswig-Holstein ruhige Jahre.

18. Februar 2017 | Von: Dr. Jörg Hittenbeck, Landwirtschaftskammer
Lehranstalt für Forstwirtschaft aktuell: Boden und Befahrung im Wald

Bodenschäden sind nicht nur in der Landwirtschaft ein wichtiges Thema, sondern spielen auch bei der Bewirtschaftung des Waldes eine zunehmende Rolle. Neben der Suche nach technischen Lösungen sind vielen Beteiligten die...

18. Februar 2017 | Von: Isa-Maria Kuhn, Landwirtschaftskammer
Interwiev mit Bezirksförster Helge Zarp aus Plön: Probleme von Waldkitas wirken sich langfristig auf Forst aus

Die beliebten Waldkindergärten (s. Infokasten) sind in den vergangenen Tagen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: Gruppen wurden im schlimmsten Fall geschlossen und Bauwagen aus den Wäldern entfernt, sogar die Politik nimmt...

18. Februar 2017 | Von: pm/SVLFG
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau aktuell: Forstseilwinden jetzt prüfen lassen

Forstseilwinden sind aus der Waldarbeit nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern die Arbeit und machen sie – bei ordnungsgemäßem Einsatz – auch sicherer.

04. Februar 2017 | Von: Jens Fickendey-Engels
Johann Graf zu Rantzau: Eine große Persönlichkeit für den Wald

Zum Jahresbeginn verstarb im Alter von 86 Jahren der langjährige Präsident und Ehrenpräsident des Schleswig-Holsteinischen Waldbesitzerverbandes, Johann Graf zu Rantzau.


Forst

Ansprechpartner

Abteilung Forst Bad Segeberg

Lehranstalt für Forst
Hamburger Str. 115
23795 Bad Segeberg
Tel. 04551/9598-0
Fax 04551/9598-40
fbforst@lksh.de
Fachgebiete: Lehranstalt für Forstwirtschaft, Waldschutz


Navigation

Forst