Forstwirtschaft

Der Fachbereich Forstwirtschaft der Landwirtschaftskammer in Bad Segeberg ist landesweit zuständig für die Beratung und Betreuung des privaten und kommunalen Waldbesitzes sowie für die forstliche Förderung in Schleswig-Holstein. Private und kommunale Waldbesitzer bewirtschaften mit rund 10.000 Betrieben gut 100.000 ha Wald. Das entspricht 2/3 der Waldfläche im Land.

Lehranstalt für Forstwirtschaft

Lehranstalt für Forstwirtschaft

Die Lehranstalt für Forstwirtschaft ist ein Arbeitsbereich innerhalb der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer. Seit 1953 findet in Bad Segeberg eine geregelte Aus- und Fortbildung im Bereich der Forstwirtschaft und Waldarbeit statt. mehr

Forstliche Beratung und Betreuung

Forstliche Beratung, Betreuung und Förderung

Die Landwirtschaftskammer steht mit einer eigenen Forstabteilung allen privaten und kommunalen Waldbesitzern Schleswig-Holsteins zur Verfügung, insbesondere jenen, die nicht über eigenes Forstpersonal verfügen.

mehr

Baumkontrolle

Baumkontrolle

Die Forstabteilung der Landwirtschaftskammer bietet Waldbesitzern, Kommunen und Einzelpersonen an, nach den Richtlinien zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen im Einzelfall, aber auch regelmäßig, den Baumbestand auf Verkehrssicherheit zu kontrollieren.

mehr

Gutachten, Forsteinrichtung etc.

Gutachten, Forsteinrichtung, Betriebswirtschaft

Wir erstellen Waldinventuren für Ihre Waldflächen und entwickeln eine mittelfristige (d. h. für 10 Jahre geltende) Forstbetriebsplanung.Darüber hinaus stehen wir in zahlreichen betriebswirtschaftlichen Fragen beratend zur Seite.

mehr

Ökokonto

Ökokonto

Wir unterstützen Sie sowohl in der Beschaffung von Ausgleichsmaßnahmen für einen von Ihnen durchgeführten Eingriff nach Landes-Wald-Gesetz oder Landes-Naturschutz-Gesetz, als auch in der Entwicklung und Vermarktung Ihres eigenen Ökokontos.

mehr

Waldbestattung

Waldbestattung

Die Nachfrage nach individuellen Bestattungsformen nimmt zu. Diesem Wunsch entsprechen Waldbesitzer in Schleswig-Holstein, die in besonders schönen Teilen ihre Begräbniswälder eingerichtet haben.

mehr

Fachartikel-Übersicht

24. Juni 2017 | Von: Christa Thordsen, freie Autorin
Mitgliederversammlung der FBG Nordfriesland/Schleswigsche Geest; Privatwaldbesitzer im Norden forsten zerstörte Wälder auf

Zum 38. Mal trafen sich im Juni zahlreiche Waldbesitzer und Gäste der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Nordfriesland/Schleswigsche Geest im Landgasthaus Sollerup. Traditionell wurde zunächst ein neu aufgeforstetes Waldgebiet von...

10. Juni 2017 | Von: Annekathrin Kohn, Landwirtschaftskammer
Der Aktionstag Wald und Holz war für alle ein voller Erfolg; Abenteurer Rüdiger Nehberg lockte Besucher an

Mehr als 8.000 Besucher nutzen bei strahlendem Sonnenschein den Aktionstag Wald und Holz, um sich über die nachhaltige und naturnahe Forstwirtschaft bei Förstern, Forstunternehmen, Verbänden und Vertretern der Waldbesitzer zu...

10. Juni 2017 | Von: Johann Böhling, freier Autor
Seminar zeigt, wie Hege zum Erfolg wird; Gebt dem Niederwild eine Chance

Häufig steht bei Gesprächen unter Jägern die Bejagung von Rot-, Dam- oder Schwarzwild im Mittelpunkt. Zur Eröffnung des gut besuchten Seminars „Niederwild – chancenlos?“ anlässlich der Outdoor-Messe in Neumünster betonte...

10. Juni 2017 | Von: Isa-Maria Kuhn, Landwirtschaftskammer; PM-Melur
Goldschakal in Dithmarschen nachgewiesen; Schleswig-holsteinische Jäger reagieren verhalten

Zum ersten Mal ist in Schleswig-Holstein ein Goldschakal nachgewiesen worden. Wie das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Ende Mai mitgeteilt hat, war dem Wolfsmanagement des Landes im März...

10. Juni 2017 | Von: Jürgen Eckardt, freier Autor
Aktuelle Revierarbeiten; Aufgaben des Jägers im Juni 2017

Viele Wildarten leben generell im Sommerhalbjahr lieber im Feld als im Wald, denn sie lernen schnell, dass im Feld viel weniger Plagegeister in Form von Stechmücken leben, als dies im Schilf oder Wald der Fall ist. Außerdem sind...


Forst

Ansprechpartner

Abteilung Forst Bad Segeberg

Hamburger Str. 115
23795 Bad Segeberg
Tel. 04551/9598-0
Fax 04551/9598-40
fbforst@lksh.de


Navigation

Forst