Schafe

Lämmer und Schafe

Preisermittlung der Landwirtschaftskammer über Schafe und Schlachtlämmer in Schleswig-Holstein

08.Woche vom 20.02. - 26.02.2017 

Preise in EUR/kg Lebendgewicht (incl.MwSt.)

 

Gattung

Preisspanne

Vorwoche

Lämmer frisch

2,40 - 2,45

2,40 - 2,45

Schafe

0,50 - 0,60

0,50 - 0,60

 

Das Angebot an Schlachtlämmern ist nicht zu reichlich.  Viele Schlachtlämmer entprechen aber nicht den Anforderungen der Schlachtunternehmen, die Bandbreite in den Qualitäten nimmt entsprechend der Jahreszeit eher noch zu. Die Schlachtunternehmen greifen daher vielfach auf einheitliche größere Partien an Lämmern aus den Niederlanden oder als Schlachtkörper aus Irland  zurück. Für beste Partien werden hierzulande unveränderte Preise gezahlt, abfallende Qualitäten werden mit deutlichen Preisabschlägen gehandelt. Die schwierige Vermarktungssituation dürfte vorerst anhalten.

 

 

 

 

 

 

Schafe – Amtliche Preisfeststellung (1. FlGDV) 

06. Woche vom  06.02. -  12.02.2017

Preisgebiet Schafe - Nord (SH, Nds, MVP)

Preise in EUR/kg Schlachtgewicht (ohne MwSt.)

Kategorie

Stück

€/kg SG

Preis der
Vorwoche

Lammfleisch (Ø 20 kg)

  588

5,18

5,14

Schaffleisch (Ø 30 – 40 kg)

 

-

-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Bernd Irps

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-221
Fax 04331/9453-209
birps@lksh.de
Fachgebiete: Sachverständigenwesen, Markt

Karsten Hoeck

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-222
Fax 04331/9453-209
khoeck@lksh.de
Fachgebiete: Buchführung, Testbetriebsnetz, Kalkulationsdaten, Markt


Navigation

Arbeitnehmerberatung