EQ (Einstiegsmöglichkeiten Jugendlicher)

Für junge Menschen unter 25 Jahre, die Schwierigkeiten haben, einen Ausbildungsplatz zu finden und die über die regional zuständigen Arbeitsagenturen bis zum 30. September eines Jahres noch nicht vermittelt werden konnten, gibt es die Möglichkeit, an einer Einstiegsqualifizierung teilzunehmen.

Die Einstiegsqualifizierung ist ein Praktikum von 6 bis 12 Monaten Dauer, in dem der/die Jugendliche lernt, sich auf ein Berufsleben einzustellen und vorzubereiten. Die Vermittlung erfolgt über die regional zuständige Arbeitsagentur. Der aufnehmende Betrieb kann finanziell gefördert werden.
Nach Beendigung des Praktikums stellt der Betrieb dem/der Jugendlichen ein Betriebliches Zeugnis aus und von der Landwirtschaftskammer erhält er/sie ein Zertifikat.

Ausbildung

Ausbildungsdauer

  • 6 bis 12 Monate
    Im Anschluss an das EQ-Praktikum sollte eine reguläre Ausbildung angestrebt werden.

Schwerpunkte der Ausbildung

4 Fachrichtungen stehen zur Auswahl: Landwirtschaft, Gartenbau, Pferdewirtschaft, Hauswirtschaft

  • Kennenlernen des Betriebes mit seinen Zusammenhängen und Abläufen
  • Beachten von Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Handhabung und Wartung von Maschinen u. Geräten kennenlernen
  • In der Pflanzenproduktion und in der Tierproduktion mitarbeiten

Berufsschule

Es besteht Berufsschulpflicht an dem dem Betrieb zugeordneten Berufsschulort

Fort- und Weiterbildung

Beginn einer Ausbildung in der Agrarwirtschaft


Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Eckhard Rimkus

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-250
Fax 04331/9453-229
erimkus@lksh.de
Fachgebiete: Ausbildungsberatung Milchwirtschaft/Molkerei, Landwirt, Tierwirt, Pferdewirt


Navigation

Titelbild - Aus- + Weiterbildung - Landwirt