Tierhaltung

Die Landwirtschaftskammer hat ihre Aktivität rund um die Tierhaltung am Standort Futterkamp gebündelt. In modernen Ställen werden in eigenen Versuchen Fragenstellungen aus der Fütterung und Haltung beantwortet. Auswertungen der Rinder- und Schweinespezialberatung sowie praktische Erfahrungen sind die Basis für Beratungen, Seminare, Vorträge und Veröffentlichungen.

Eine intensive Betreuung erfolgt auch für die Fischerausbildung. Motorentechnische Unterweisung, Ermittlung von Schiffswerten, Unterstützung bei Fischartenhilfsprogrammen und die Fischgesundheit sind Beratungsschwerpunkte.


TOP-Thema

Dürrehilfe für Schleswig-Holstein

Bund und Land gewähren existenzgefährdeten landwirtschaftlichen Betrieben finanzielle Hilfen zur Milderung von Dürreschäden. >>  mehr Informationen zur Antragstellung >>


Rinder

Die Rinderhaltung ist das wirtschaftlich entscheidende Standbein der Schleswig-Holsteinischen Landwirtschaft.

mehr

Schwein

Die Schweinehaltung als wichtigster Fleischlieferant ist durch hoch spezialisierte Betriebe gekennzeichnet.

mehr

Pferde

Im Betrieb Futterkamp gibt es hervorragende Möglichkeiten, die Aufgaben im Bereich Pferdehaltung zu erlernen.

mehr

Sonstige Tiere

Neben den Nutztieren Rindern, Schweinen, Pferden werden weitere Arten gehalten wie z.B. Schafe, Ziegen, Fische, Wild und Bienen.

mehr

LVZ Futterkamp

Eine enge Verbindung zum Lehr- und Versuchszentrum hat das Lehr- und Versuchsgut als landwirtschaftlicher Betrieb.

mehr

Ansprechpartner

Tierhaltung

Fachartikel-Übersicht

13. Oktober 2018 | Von: Jule Kuckelkorn, Praktikantin der Landwirtschaftskammer
Rinder aktuell: Hitze 2018; Gesunderhaltung der Klauen

Sommer 2018 – die anhaltende Hitze schlauchte nicht nur Mensch, sondern auch Tier. Der Wohlfühlbereich der Rinder liegt zwischen -5 °C und 15 °C. Bei dieser Sommerhitze fressen die Rinder weniger und bevorzugen das Stehen im...

13. Oktober 2018 | Von: Dr. Joachim Lübbo Kleen, Tierarzt
Risikofaktoren für die Kolostrumversorgung: Der Start ins Leben muss kontrolliert erfolgen

Innerhalb der Milchviehhaltung gewinnt die Nachzucht zunehmend Aufmerksamkeit: In der derzeitigen Situation fordert ein von Wachstum geprägtes Marktumfeld ständig neue gut und gesund entwickelte Kälber.

13. Oktober 2018 | Von: Dr. Hendrik Nienhoff, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Schweine aktuell: Saugferkeldurchfälle; Strategien zur Bekämpfung

Durchfälle stehen trotz verbesserten Managements immer noch auf Platz eins in der Liste der Erkrankungen beim Saugferkel und verursachen große Verluste. Gerade bei gestiegenen Wurfgrößen stehen selbst gut geführte Betriebe zum...

06. Oktober 2018 | Von: Isa-Maria Kuhn, Claus-Peter Boyens, Landwirtschaftskammer
Schleswig-Holsteins Tierhalter sind ausgezeichnet: Zuverlässige Freizeitpartner und erfolgreiche Angler Schaukühe

Wenn die Landwirtschaftskammer einmal im Jahr die Tierhalter auszeichnet, dann sind diese oft ziemlich gerührt und bedanken sich bei der ganzen Familie. Denn eines ist sicher: Nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann ein...

06. Oktober 2018 | Von: Dr. J. Thaysen, Dr. L. Prokop, Landwirtschaftskammer; Dr. D. Kampf DLG
Rinder aktuell: Maissilierung; Lohnt ein Spezialcracker?

Die Nährstoffeffizienz in der Milchviehfütterung erlangt eine immer größer werdende Bedeutung. Bei der Verwertung der Gesamtpflanze bestehen noch Reserven, die durch eine gezielte technische Bearbeitung möglicherweise zukünftig...


Landwirtschaft


Navigation

Landwirtschaft - Tier