Akuelles

Netzwerk fokus tierwohl: Online-Vorstellungsreihe Kleinsthühnerhaltung

Die Hühnerhaltung im eigenen Garten wird immer beliebter. An fünf Abenden bietet die Landwirtschaftskammer Hamburg im Rahmen des Projektes Netzwerk Fokus Tierwohl eine Online-Vorstellungsreihe für die Kleinsthühnerhaltung an.

Die Kleinsthühnerhaltung steht im Fokus der Online-Vorstellungsreihe. Foto: Landwirtschaftskammer Hamburg, fokus tierwohl

Termin 1: 28.09.2021

Dauer: 18.00 – 20.00 Uhr

Programm               

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Basic in der Hühnerhaltung
  • Grundlagen der Fütterung  

Referentin: Dr. Lisa Jung, Universität Kassel (Witzenhausen)

Termin 2: 11.10.2021 und 12.10.2021

Dauer: 18:30 bis ca. 20:30 Uhr

Programm               

  • Anatomie der Hühner und deren Besonderheiten
  • Verhalten der Hühner und Krankheitsanzeichen

Referentin: Tierheilpraxis für Nutztiere, Christiane Gromöller 

Termin 3: 08.11.2021 und 09.11.2021

Dauer: 18:30 bis ca. 20:30 Uhr

Programm

  • Maßnahmen zur Vorbeugung von Erkrankungen- Einsatz von Futterzusätzen und Ergänzungsfuttermitteln
  • Vorbeugung und Behandlung der häufigsten Erkrankungen bei Hühnern

Referentin: Tierheilpraxis für Nutztiere, Christiane Gromöller 

Anmeldung per E-Mail an fokus-tierwohl@lwk-hamburg.de

Alle weiteren Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung. Sie bekommen kurz vor dem Veranstaltungstermin den Teilnahme-Link per E-Mail zugeschickt. Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Bei weiteren Fragen melden Sie sich bei Hanna Kothenschulte unter folgender Telefonnummer: 015904798720

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Projektträgerschaft Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages