Akuelles

Fachveranstaltung FLORUM erfolgreich: Corona drückt Besucherzahlen – viel Lob von Fachwelt

347 registrierte Fachbesucher aus den Bereichen Baumschulen, GaLaBau, Planer und Kommunen nahmen an der Sommer-FLORUM am 1. und 2. September im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein in Ellerhoop teil. Geboten wurde ein Fachvortragsprogramm und ein Fachsymposium, 43 Aussteller und ein „Grünes Schaufenster Schleswig-Holstein“ auf dem Ausstellungsgelände sowie die Einladung von 45 regionalen Baumschulen, die ihre Türen eine Woche für Fachbesucher geöffnet hatten.

Impressionen von der FLORUM 2021 in Ellerhoop. Foto: T. Quandt

Sowohl Besucher als auch Aussteller zeigten sich erleichtert, nach 18 Monaten Corona-Pandemie wieder persönlich ins Gespräch kommen zu können. Viel Lob gab es für die Fachvorträge und das Fachsymposium „GRÜN in der Stadt – aktuelle Probleme und Problemlösungen“. Referenten wie Prof. Hartmut Balder, Berlin, Klaus Körber, Veitshöchheim und Dr. Andreas Wrede, Ellerhoop, sorgten für einen dauerhaft gefüllten Vortragssaal. Grüne Stadtplanung, Nachhaltigkeit in der Grünen Branche, Klimawandelbäume, Torfersatz, Hecken der Zukunft, EU-Quarantäneschaderreger, die neuen Technischen Lieferbedingungen (TL) für Baumschulgehölze bis hin zur Jungbaumpflege spannten den inhaltlichen Rahmen. Publikumsliebling war einmal mehr der „science slam“, bei dem fünf junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in unterhaltsamen Kurzvorträgen um den lautesten Applaus des Auditoriums rangen.

Aussteller und Fachbesucher mussten sich gemäß geltender Corona-Bestimmungen und Hygienekonzept einer 3-G-Kontrolle (geimpft, genesen, getestet) unterziehen, im Innenbereich galt Maskenpflicht. Einige Besucher mussten abgewiesen werden. „Corona hat uns Besucher gekostet, die Besucheranzahl liegt unter unseren Erwartungen. Dennoch sind die anwesenden Fachbesucher voll auf ihre Kosten gekommen. Für den Ausstellungsbereich und die Fachvorträge gab es viel Lob. Das Pinneberger Baumschulland hat seine Stärken gezeigt“, bilanziert Dr. Frank Schoppa, Geschäftsführer des Landesverbandes Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB ), und schaut zugleich voraus: „Nun freuen wir uns auf unsere Winter-FLORUM“.

Terminhinweis

Am 3. Und 4. November 2021 findet die Winter-Florum statt, zu der der gärtnerische Facheinzelhandel, Gartencenter und Systemhandel nach Ellerhoop einladen.“  Ein zweitägiges Fachvortragsprogramm mit spannenden Themen für den Facheinzelhandel, rund 25 Aussteller in den Gewächshäusern des Ellerhooper Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer sowie begleitende Wintermessen der Aussteller bieten Anreiz zum Fachbesuch in Ellerhoop. Alle Infos unter https://www.florum.sh/

pm Landesverbandes Schleswig-Holstein
im Bund deutscher Baumschulen (BdB