Kompentenzzentrum Baumschule

Schwerpunkte in den typischen Arbeitsgebieten

Das Kompetenzzentrum für Baumschule ist ein Kernbereich des Gartenbauzentrums Schleswig-Holstein. Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein führt dort auf ca. 30.000 m² Freilandfläche, 5.500 m² Containerkulturfläche und 3.000 m² Gewächshausfläche Versuche für die Baumschulwirtschaft durch.

Die Versuchsschwerpunkte liegen im Kompetenzzentrum in Ellerhoop vor allem in den für die Baumschulen Schleswig-Holsteins typischen Arbeitsgebieten, die auch im Rahmen der Norddeutschen-Kooperation im Gartenbau abgesprochen wurden:

  • Laubabwerfende Gehölze
  • Rosen- und Obstgehölze
  • Forst-, Landschafts- und Wildgehölze
  • Pflanzenvermehrung und Jungpflanzen- sowie nachhaltige Gehölzproduktion.

Die Qualität der Pflanzen wird darüber hinaus durch Gehölzsichtungen überprüft.