Fachartikel-Übersicht

18. Mai 2019 | Von: Jana Schmidt, Stiftung Naturschutz
Artenvielfalt in der Agrarlandschaft fördern; Zauneidechse kehr nacht Schleswig-Holstein zurück

Sie ist selten, sehr selten sogar – stark gefährdet sagt die Rote Liste, streng geschützt sagt die Naturschutz-Richtlinie aus Brüssel. Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein greift dem wendigen Reptil schon seit Jahren unter...

07. Mai 2019 | Von: Hermann Winkelmann, Martin Eggeling, Melund
Cross-Compliance
Cross-Compliance in der Praxis

Seit 2005 ist die Gewährung von Agrarzahlungen auch an die Einhaltung von Vorschriften in den Bereichen Umweltschutz, Klimawandel, guter landwirtschaftlicher Zustand der Flächen, Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze...

23. Februar 2019 | Von: Ansgar Lasar, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Klimawandel, Erderwärmung, Wetterextreme und Klimaschutz: Auswirkungen auf die Landwirtschaft

Warum verändert sich das Klima, mit welchen Klimaveränderungen und Auswirkungen ist zu rechnen, welche Anpassungsmöglichkeiten bestehen für die Landwirtschaft, welche Bedeutung haben klimaschutzpolitische Weichenstellungen, wie...

22. Dezember 2018 | Von: Monika Friebl, Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein
Klimawandel in Schleswig-Holstein – wie wappnet sich die Landwirtschaft?: Landwirtschaft ist Opfer, Täter und Teil der Lösung

Ende November diskutierten rund 100 Landwirte, Berater, Wissenschaftler, Auszubildende, Lehrer und Interessierte auf Einladung des Netzwerks Ökolandbau Schleswig-Holstein darüber, wie die Landwirtschaft in Zeiten von...

23. Juni 2018 | Von: Dr. Wolfgang Pfeil, Landwirtschaftskammer
Punkteinträge durch unsachgemäße Anwendung von Pflanzenschutzmittel vermeiden: Maßnahmen zur Verbesserung des Gewässerschutzes

Pflanzenschutzmittelfunde in Oberflächengewässern und im Grundwasser rücken den Pflanzenschutz immer mehr ins negative öffentliche Interesse. Was kann der Anwender also tun,

Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation