Bau- und Energieausstellung

Bau- und Energieausstellung

Zu den Themen „Bauen in der Landwirtschaft“ und  „Energietechnik“ zeigen wir auf
über 3.500 m2 Exponate von etwa 250 Firmen.

Informationen zur Bau- und Energielehrschau

Beratung am Objekt steht im Vordergrund. Viele Ausstellungsstücke befinden sich paralell zu den Ställen im Praxiseinsatz. Produktinformationen erhalten Sie durch Firmenvertreter und neutrale Berater der Landwirtschaftskammer.

Die Ausstellung ist am ersten Donnerstag im Monat für jedermann  kostenlos zu besichtigen. Zu diesen Terminen werden auch Vorträge zu aktuellen Themen angeboten. Weitere Besuche sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Programm nächster Bau- und Energielehrschautag

Ausstellung zu folgenden Themen

  • Schweinehaltung:
    Stallbau, Abferkelbucht, Trennbügel, Ferkelnester, Tränken, Fütterung, Fußböden.
  • Rinderhaltung:
    Stallbau, Melktechnik ,Trennbügel, Liegematten, Fressgitter, Entmistungstechnik, Courtains, Tränken, Kälberhaltung.
  • Pferdehaltung:
    Stallbau, Boxenabtrennung, Hallenbau, Fütterungstechnik, Hallenböden.
  • Energietechnik:
    Heizen mit Biomasse, Solarenergie, Biogas, Dämm- und Isolationssysteme, Wärmepumpen
    Die Energieausstellung spricht auch den privaten Eigenheimbesitzer an.
  • Sonstiges:
    Hallenbau, Behälterbau, Baustoffe, Bauplanung, Bauausführung, Lichttechnik sowie Zucht Vermarktung und Bedarfsartikel für die Tierhaltung.

Ansprechpartner

Hans-Jochim Rohweder

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-64
Fax 04381/9009-8
hjrohweder@lksh.de
Fachgebiete: Baulehrschau, Haltungstechnik für Rinder, Landwirtschaftliches Bauen

Fachartikel-Übersicht

29. September 2018 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Bau- und Energieausstellung am 4. Oktober: Eigene Pellets auf dem Hof herstellen

Nach der Sommerpause beginnt der „Tag der offenen Tür“ in der Bau- und Energieausstellung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp mit einer Vorführung. Gezeigt wird der Einsatz einer mobilen Pelletieranlage zur Herstellung von...

08. September 2018 | Von: Peter Levsen Johannsen, Geschäftsführer Landwirtschaftskammer
Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp unter neuer Leitung: Landwirtschaftskammer verabschiedet Dr. Eckhard Boll

Kürzlich fand im Rahmen einer Feierstunde die Verabschiedung des langjährigen Leiters des Lehr-und Versuchszentrums Futterkamp, leitenden Landwirtschaftsdirektors Dr. Eckhard Boll, im Kreise von Mitarbeitern, Wegbegleitern und...

19. Mai 2018 | Von: Alfons Fübbeker, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Fahrsiloanlagen planen und bauen: Standort, Entwässerung und Wände

Die Lagerung von Grundfutter in Silos kann sehr unterschiedlich erfolgen. Welche Maße für die Siloanlage sinnvoll sind, welcher Bodenbelag sich anbietet oder ob Wände in Frage kommen, sind wichtige Aspekte bei der Planung.

28. April 2018 | Von: Hans-Joachim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Bau- und Energieausstellung am 3. Mai in Futterkamp; Schweinehaltung und Silagebereitung für Milchvieh

Wie jedes Jahr im Mai sind es praxisbezogene Themen, die am Bau- und Energielehrschautag am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp für Rinder- und Schweinehalter angeboten werden.

06. Januar 2018 | Von: Dr. Eckhard Boll, Landwirtschaftskammer
Volle Güllebehälter und keine Befahrbarkeit? Lösungsmöglichkeiten und Kosten der Lagerung

Die Situation ist prekär. Landesweit haben Betriebe mit Tierhaltung und Biogasanlagen witterungsbedingt nicht die Mengen an Gülle oder Gärresten ausbringen können, die eingeplant waren.


Landwirtschaft


Navigation

LVZ Futterkamp