Fachartikel

19. August 2017 | Von: Dr. Ole Lamp, Landwirtschaftskammer
Erfolgreich füttern: Maßnahmen gegen Rindergrippe; Rechtzeitig vorbeugen - den Sommer nutzen

Unter dem Sammelbegriff Rindergrippe werden die durch verschiedene Viren oder Bakterien verursachten ansteckenden Erkrankungen der Atemwege zusammengefasst. Betroffen sind meist Kälber und Jungrinder, da sie für die verschiedenen...

15. April 2017 | Von: Carlos Hasenpusch, Praktikant in der Landwirtschafstkammer
Essgewohnheiten der Flüchtlinge beleben den Markt: Deutsches Lammfleisch ist gefragt

Für die einen sind sie im Frühjahr das prägende Element nordfriesischer Deiche, für die anderen der kulinarische Hochgenuss auf dem geschmückten Ostertisch – die „Osterlämmer“.

31. Oktober 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP Agrar
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 3; Optimierung des Tierwohls und Verlängerung der Haltungsdauer

Legehennen werden heutzutage für nur eine Legeperiode von zirka 12 Monaten gehalten, bevor sie ausgemustert werden und im besten Fall im Suppentopf landen. Das führt dazu, dass Legehennenhalter jedes Jahr neue Junghennen...

09. Februar 2008 | Von: Dr. Horndasch-Petersen, Landwirtschaftskammer
DLG-Informationsfahrt „Moderne Kreislauftechnologie“: Fischhaltung in Kreislaufanlagen

Fische liefern leicht verdauliches und hochwertiges Eiweiß für die menschliche Ernährung. Der Jahres-Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland ist steigend und erreicht im Jahr 2007 erstmals die 16-kg-Marke.

Treffer 11 bis 14 von 14
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-14 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation