Fachartikel Winterraps

06. September 2014 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Fungizid- und Wachstumsregleranwendung im Herbst 2014; Pflegemaßnahmen im Winterraps

Nach der sehr frühen Ernte hat sich die Aussaat des Winterrapses durch die anschließende Niederschlagsphase etwas verzögert. Die Masse der Bestände konnte erst nach dem 25. August bestellt werden. Trotzdem bestehen damit immer...

30. August 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Worauf bei Spätsaaten mit Winterraps zu achten ist; Auf die Sorteneignung achten und Saatstärke erhöhen

Bei späteren Saatzeiten sind geringere Rapserträge zu erwarten. Aussaaten im September sollten die Ausnahme und nicht die Regel sein, auch in diesem Jahr. Eine geeignete Sortenwahl und eine angepasste Anbautechnik sind notwendig,...

30. August 2014 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschaftskammer
Schadtiere im Winterraps; Gelbschalen zur Rapserdflohkontrolle früh aufstellen

Die Rapsaussaat erfolgte in diesem Jahr erstmals ohne insektiziden Beizschutz gegen den Rapserdfloh und die Kleine Kohlfliege. Deshalb kam den vorsorglichen pflanzenbaulichen Maßnahmen wie einem nicht zu frühen Saattermin und der...

16. August 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Sortenempfehlung zur Rapsaussaat 2014; Große Sortenunterschiede - auf Ertragssicherheit setzen

Das Anbaujahr 2013/2014 war für den Raps durch gute Witterungsbedingungen gekennzeichnet. Im Mittel brachten die Bestände in der Praxis wie in den Versuchen überdurchschnittliche Erträge, aber die Spannweite zwischen den Erträgen...

09. August 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Bei der Rapsaussaat beachten: Dieses Jahr Saatstärke für eine sichere Aussaat erhöhen

Aus den Ergebnissen der Landessortenversuch werden jedes Jahr für die Naturräume Marsch, Geest und Östliches Hügelland spezifische Anbauempfehlungen für den Wintergerstenanbau in Schleswig-Holstein abgeleitet.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Christoph Algermissen

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-334
Fax 04331/9453-339
calgermissen@lksh.de
Fachgebiete: Raps, Ölsaaten, Körnerleguminosen


Navigation

Winterraps