Öko-Versuchsstandorte der Landwirtschaftskammer

Die Öko-Pflanzenbauversuche der Landwirtschaftskammer finden sowohl auf kammereigenen Versuchsflächen,
z. B. in Futterkamp, als auch auf Praxisbetrieben des ökologischen Landbaus in verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins statt. Es gibt langjährige Sortenversuche für Getreide, Kartoffeln, Mais und Körner-leguminosen. Ein Beobachtungsversuch im Grünland liegt in Oster-Ohrstedt auf einem Biofutterbaubetrieb.
Die Bearbeitung von Fragestellungen im Gemüsebau wird ebenfalls in enger Zusammenarbeit mit gärtnerischen Biogemüsebaubetrieben im ganzen Land geplant und durchgeführt. Der Umfang des Ökoversuchswesen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein beträgt seit 2014 insgesamt 5,25 ha.

 

Die Öko-Versuchsstandorte der Landwirtschaftkammer Schleswig-Holstein

 

 

Ansprechpartner

Gerd-Ullrich Krug

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-324
Fax 04331/9453-309
gkrug@lksh.de
Fachgebiete: Ökologischer Marktfruchtbau

Björn Ortmanns

Grüner Kamp 15 - 17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-327
Fax 04331/9453-309
bortmanns@lksh.de
Fachgebiete: Umstellungsberatung, Beratung von Bio-Betrieben

Robert Bode

Waldschlößchenstraße 47
25746 Heide
Tel. 0481/85094-53
Fax 0481/85094-49
rbode@lksh.de
Fachgebiete: Beratung Gemüsebau (Pflanzenschutz/Pflanzenbau), Ökologischer Gemüsebau, Qualitätskontrolle bei Obst und Gemüse


Landwirtschaft


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze - Ökologischer Landbau