Ökowinterweizen

Winterweizen ist die am meisten angebaute Ökogetreideart. Winterweizen stellt die höchsten Ansprüche an den Boden, an die Nährstoffversorgung und damit an die Stellung in der Fruchtfolge. Da die Stickstoffmineralisation und damit verbunden die Stickstoffnachlieferung des Bodens großen Einfluss auf Ertrag und Qualitäten haben, ist auch die passende Sortenwahl entscheidend. 

Ansprechpartner

Gerd-Ullrich Krug

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-324
Fax 04331/9453-309
gkrug@lksh.de
Fachgebiete: Ökologischer Marktfruchtbau, Kartoffeln


Landwirtschaft


Navigation

Winterroggen