Ökowinterroggen

Ökowinterroggen ist die drittstärkste Getreidekultur im Ökologischen Landbau in Schleswig-Holstein, nach Ökowinterweizen und Ökohafer. Winterroggen ist besonders für leichte, sandige Standorte geeignet, da er ein weitverzweigtes, tiefreichendes Wurzelwerk bildet. Er hat günstige Fruchtfolgeeigenschaften. Ökowinterroggen wird vor allem als Speiseware verwendet. 

Ansprechpartner

Gerd-Ullrich Krug

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-324
Fax 04331/9453-309
gkrug@lksh.de
Fachgebiete: Ökologischer Marktfruchtbau, Kartoffeln


Landwirtschaft


Navigation

Winterroggen