Ökodinkel

Öko-Dinkel, oder auch Spelzweizen, ist eine Getreideart, die geringe Ansprüche an die Stickstoffversorgung
des Bodens stellt und gleichzeitig über gute Backeigenschaften wie Weizen verfügt. Er ist deshalb hervorragend
für den Ökologischen Landbau geeignet. In der konventionellen Landwirtschaft spielte Dinkel in der Vergangenheit
eher eine geringe Rolle. Die Nachfrage nach Dinkel ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen.

Sortenempfehlungen

Ergebnisse 2018

Archiv: Ergebnisse der Sortenversuche

Ansprechpartner

Gerd-Ullrich Krug

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-324
Fax 04331/9453-309
gkrug@lksh.de
Fachgebiete: Ökologischer Marktfruchtbau, Kartoffeln


Landwirtschaft


Navigation

Winterroggen