Fachartikel Dauergrünland

08. Mai 2019 | Von: Tammo Peters, Malin Bockwoldt, Landwirtschaftskammer
Grünland, Reifeprüfung
Reifeprüfung Grünland: Rohfasergehalte noch zu gering

Überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer führte in der zweiten Aprilhälfte vielerorts zunächst zu deutlichen Ertragssteigerungen. Bei sehr geringen oder ausbleibenden Niederschlägen war an vielen Standorten Wasser der...

27. April 2019 | Von: Tammo Peters, Malin Bockwoldt, Landwirtschaftskammer
Reifeprüfung Grünland, erster Schnitt 2019, zweite Mitteilung; Hohe Erträge in Sicht bei hohen Qualitäten

Zusätzlich zu den Ackergrasbeständen wurde während des Osterwochenendes damit begonnen, von der Landwirtschaftskammer Ertragsproben in Dauergrünlandbeständen zu nehmen. An allen Standorten ist den Grasbeständen gemein, dass nun...

20. April 2019 | Von: Tammo Peters, Malin Bockwoldt, Landwirtschaftskammer
Reifeprüfung Grünland, erster Schnitt 2019, erste Mitteilung: Grasentwicklung früher als sonst

Das Graswachstum ist dieses Frühjahr bereits weit vorangeschritten und weist je nach Standort und Grasnarbe ein großes Ertragspotenzial auf. In den südlichen Regionen Schleswig-Holsteins sind an einigen Standorten die...

13. April 2019 | Von: Liesel Grün, Tammo Peters, Landwirtschaftskammer
Neues Gesetz zur Erhaltung von Dauergrünland in Schleswig-Holstein: Sensible Gebiete genießen besonderen Schutz

Bis vor Kurzem noch standen alle schleswig-holsteinischen Dauergrünlandflächen unter dem Schutz des Dauergrünlanderhaltungsgesetzes (DGLG). Das hat sich im Februar 2019 geändert.

13. April 2019 | Von: Tammo Peters, Malin Bockwoldt, Landwirtschaftskammer
Qualitativ hochwertiges Futter bergen mithilfe der „Reifeprüfung Grünland“: Wann ist der richtige Schnittzeitpunkt?

Der erste Schnitt für die Silageproduktion hat einen besonderen Stellenwert, da er bis zu 40 % der Jahresernte in intensiv genutztem Grünland ausmacht.


Landwirtschaft


Navigation

Grünland & Ackerfutterbau