Fachartikel Ackergras

22. Juli 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 7: Herbstdüngung führt zu geringer N-Ausnutzung

Nach langjährigen Diskussionen wurde die Düngeverordnung am 2. Juni im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und erlangt somit ihre Gültigkeit. Im Hinblick auf die einzuhaltenden Nährstoffbilanzsalden und ordnungsrechtlichen...

15. Juli 2017 | Von: Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Matthis Domscheit
Praktikertag im Rahmen der Weideplattform; Wie mehr Weidemilch erzeugen?

In Zeiten stagnierender Produkterlöse und im Mittel steigender Produktionskosten ist der Ansatz, den Gewinn je Einheit durch massive Senkung der Produktionskosten zu steigern, eine sinnvolle Alternative. Eine gut organisierte...

08. Juli 2017 | Von: Martin Komainda und Hans-Christian Hinrichsen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 6; Sortenergebnisse aus der Region für die Region

Die Arbeitsgemeinschaft Grünland der norddeutschen Landwirtschaftskammern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt regelmäßig gemeinsam verschiedene Faltblätter mit Ergebnissen der Sortenprüfungen für die...

24. Juni 2017 | Von: Martin Komainda& Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Dörte Nibbe, VRS-NF
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 5; Milcherzeugung auf Pellworm

Die Verbraucheranforderungen für Milcherzeugung mit Weidegang sind weitgehend erfüllt: Charakteristisch für die Insel Pellworm ist die Harmonie zwischen Tourismus und ländlicher Idylle. Im Vergleich zu anderen Nordfriesischen...

10. Juni 2017 | Von: Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 4; Phasen der Gärung und das Phänomen „Gashaube“

Silagebereitung soll den Nährwert des konservierten Grundfutters weitestgehend erhalten. Milchsäurebakterien wandeln dabei unter Luftabschluss pflanzliche Kohlenhydrate in organische Säuren um. Sie senken dadurch den pH-Wert in...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Grünland & Ackerfutterbau