Fachartikel Winterroggen

16. Juni 2018 | Von: Prof. Th. Miedaner, P. Gruner, Uni Hohenheim; Dr. K. Flath, A.-K. Schmitt, JKI
Vorsicht: Getreideroste schlafen nie: Auf tolerante Sorten setzen

Getreideroste sind so alt wie die Pflanzen, auf denen sie wachsen. Neben Gelbrost rückt auch der Schwarzrost wieder ins Blickfeld. Viele hatten gehofft, er sei ausgerottet, aber der Schein trügt. Die Erreger sind weiter aktiv.

02. Juni 2018 | Von: Ludger Lüders, Landwirtschaftskammer
Schädlinge im Getreide kontrollieren: Insektizideinsatz von zahlreichen Faktoren abhängig

In diesem Jahr spielen Krankheiten im Wintergetreide bisher nur eine untergeordnete Rolle. Beispielsweise konnte sich die bedeutendste Blattkrankheit Septoria tritici bisher kaum im Winterweizen etablieren.

19. Mai 2018 | Von: K. Prahl, Dr. T. Birr, Dr. H. Klink, Prof. J.-A. Verreet, CAU Kiel
Modell zur Populations- und Schadensdynamik von Weizenkrankheiten: Daten aus der Wissenschaft für die Praxis nutzbar

Das IPS-Modell Weizen stellt die Grundlage des IPS-Weizen-Monitorings Schleswig-Holstein dar. Hier werden vor dem Hintergrund des Integrierten Pflanzenschutzes seit 1993 überregional an bis zu 13 Standorten Versuche in...

21. April 2018 | Von: Asmus Klindt, Landwirtschaftskammer
Bekämpfung von Pilzkrankheiten in Wintergetreide; Wie widerstandsfähig sind die Bestände?

Das enorm schwierige Aussaatjahr führte aufgrund durchgehend starker Nässe zu schmalen Aussaatfenstern mit einer Vielzahl von deutlich späteren Saatterminen im Herbst. In nicht wenigen Fällen war überhaupt keine Aussaat möglich....

14. April 2018 | Von: B. Kleinhenz, J. Schmitt, M. Fränzke, ZEPP
Elektronischer Beratungsassistent für Pflanzenschutzplanung im Winterweizenanbau: Schlaggenaue Unterstützung per App

Im Rahmen des Projektes „Elektronischer Beratungsassistent (E-BAs)“, das von der Zentralstelle der Länder für EDV-gestützte Entscheidungshilfen und Programme im Pflanzenschutz (Zepp) geleitet wurde und an dem Isip e. V. und

Treffer 1 bis 5 von 121
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen