Ökofeldtag und Ökohauptfeldführungen 2020: In diesem Jahr „das offene Versuchsfeld“

Aufgrund der voraussichtlich im Juni durchgehend bestehenden Corona-Beschränkungen werden in diesem Jahr auf den Versuchsstandorten der Landwirtschaftskammer keine Hauptfeldführungen angeboten. Auch der Ökofeldtag 2020 in Lundsgaard wird nicht angeboten. Die Organisation und Einhaltung der hygienischen Voraussetzungen und das Führen einer notwendigen Kontaktliste lassen andere Wege vernünftiger erscheinen. Das Infektionsrisiko ist nach wie vor da. Die Konsequenzen einer Infektion wären groß. So würden alle über die Kontaktliste nachweislichen Kontaktpersonen eines Infektionspatienten für vierzehn Tage einer  Quarantänepflicht unterstellt.

Trotzdem stehen die Ökoversuche der Landwirtschaftskammer auch in diesem Jahr jedem offen. Ab dem 15. Juni werden alle wichtigen Ökoversuche auf den Versuchsstationen Sönke-Nissen-Koog, Barlt, Futterkamp und in Lundsgaard (Unewatt) ausgeschildert sein. An den Versuchsstationen werden die gewohnten Ökofeldführer in einer wetterfesten Kiste hinterlegt sein. In denÖkofeldführern werden eindeutige Lagepläne abgedruckt sein, die ein leichtes Auffinden der Ökoversuche auf den Flächen ermöglichen werden. Außerdem werden wie gewohnt alle themenspezifischen Fachberater in den Feldführern mit ihren Mobilrufnummern hinterlegt sein und gerne für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Ökofeldführer sind an den Versuchsstationen/Versuchsstandorten wie folgt hinterlegt: 

  • Futterkamp: Am Feldweg der Versuchsflächen an der Reithalle auf Höhe der Wetterstation
    Ökofeldführer Futterkamp zum Downloaden 
  • Sönke-Nissen-Koog: Direkt am Büroeingang von der Versuchsstation
    Ökofeldführer Sönke-Nissen-Koog zum Dowloaden 
  • Barlt: Direkt am Büroeingang von der Versuchsstation (Pultdachhalle)
    Ökofeldführer Barlt zum Downloaden 
  • Lundsgaard: Als pdf-Datei zum Herunterladen auf dieser Seite und/oder direkt vor dem Versuch
    Ökofeldführer Lundsgaard zum Downloaden 

GPS-Koordinaten des Versuches in Lundsgaard/Unewatt:

54.802705 N, 9.652408 O 

oder 

54°48‘9,7‘‘ N, 9°39‘8,7‘‘ O

Ansprechpartner

  • Gerd-Ullrich Krug

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-324
    Mobil +49 171 5426362
    Fax +49 4331 9453-309
    gkrug@lksh.de

    Ökologischer Marktfruchtbau, Kartoffeln