Bauernhöfe für Menschen mit Betreuungsbedarf

Der Bauernhof ist ein idealer Ort, um Menschen emotional zu berühren und zu ihren Wurzeln zu führen, gerade für Menschen mit Demenz. Die Landwirtschaftskammer kooperiert mit dem Kompetenzzentrum Demenz, um auf Bauernhöfen attraktive Angebote für diese Zielgruppe zu konzipieren.

Ziel ist es, innovative Entlastungsangebote und Betreuungsmöglichkeiten auf Höfen zu schaffen wie regelmäßige Hofbesuche von niedrigschwelligen Angeboten bis hin zur Tagespflege oder ambulant betreute Wohngemeinschaftensind ebenfalls denkbar. Diese Leistungen sollen sowohl den Betroffenen zu Gute kommen als auch zum Familieneinkommen der Betriebe beitragen.

                                                                                                      Foto: AdobeStock

Sachstand

  • Das Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein unterstützt und vernetzt die interessierten Betriebe im sozialen, betreuenden und pflegerischen Sektor.
  • Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet Fortbildungsmaßnahmen für interessierte Landwirtschaftliche Betriebe an (Arbeitskreise, Seminare, Exkursionen und Coaching). Diese Maßnahmen werden aus Mitteln der EU (ELER) und des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) gefördert.
  • Gestartet ist das Projekt im September 2015. Für zwei Jahre wurde es über die Lokalen Allianzen gefördert.

Die Landwirtschaftskammer berät

  • Wer Interesse hat in diesen Betriebszweig einzusteigen, kann sich von der Fachberaterin der Landwirtschaftskammer Maria Nielsen beraten lassen. Ein halbtägiges Coaching wird von der EU über ELER gefördert und kostet 30 € für den Betrieb. Maria Nielsen kommt auf den Hof, entwickelt Ideen, unterstützt bei der Konzepterstellung und hilft vor Ort Netzwerke aufzubauen.

 

                                                                                        Beraterin: Maria Nielsen
                                                                                        Kontakt: mnielsen@lksh.de oder Tel.: 0171-7494345

                                                                                       

Höfe für Menschen mit Betreuungsbedarf

Kiel: Hof Petersburg, Meimersdorfer Weg 33, 24113 Kiel: Angebotsflyer
Herzogtum-Lauenburg: Alpakaerlebnis Bauernhof Hof Hümpel, Hauptstr. 5, 21483 Krukow: Angebotsflyer
Nordfriesland: Hof Wohlert-Thomsen, Behrendorf-Feld Osten 1, 25850 Behrendorf: Angebotsflyer
Schleswig-Flensburg: Generationenhof Groß Rheide, Abel Reimer-Ibs, Hauptstr. 4a, 24872 Groß Rheide: Angebotsflyer
Schleswig-Flensburg: Begelhof Erlebnisbauernhof, Kerstin Riechers u. Hartmut Callsen, Betonstr.2, 24994 Weesby: Angebotsflyer
Rendsburg-Eckernförde: Hof Wilde Wiesen, Familie Sellmer, Dorfstr. 25, 24220 Böhnhusen: Angebotsflyer
Rendsburg-Eckernförde: Hof TohuWaBoho, Judith Scheel, Dorfstraße 59, 24625 Negenharrie: Zur Homepage
Dithmarschen: Meves Hof, Urte und Sönke Meves, Diekshörn 7, 25715 Eddelak: Angebotsflyer

Preise

Die Projektidee wurde dreimal ausgezeichnet:

  • 1. Preis: Marie Simon Pflegepreis am 9. November 2017 in Berlin
  •  2. Preis: Rudi Assauerpreis am 8. Dezember 2017 auf Schalke
  •  3. Preis: Altenpflegepreis Schleswig-Holstein am 4. Dezember 2017 in Kiel

 

 

Ansprechpartner

Heiderose Schiller

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-244
Fax 04331/9453-229
hschiller@lksh.de
Fachgebiete: Bauernhofpädagogik, Gastronomie/Dienstleistungen


Landwirtschaft


Navigation

Arbeitsverträge, Verdienst und Kosten