Betriebswirtschaft & Beratung

Das einzelbetriebliche Beratungsangebot unseres Hauses ist vielfältig und jeweils auf den individuellen Nutzen des Einzelnen bzw. der Unternehmerfamilie ausgerichtet. Es reicht von Leistungen für nachhaltig bestehende und weiter wachsende Betriebe (Unternehmensberatung) über die Beratung im Zusammenhang mit Einkommensalternativen (Einkommenskombinationen) bis hin zum Erstellen von Konzepten zur Einkommens- und Vermögenssicherung für Betriebe in schwierigen Situationen (sozio-ökonomische Beratung). Die Beraterinnen und Berater haben ihren Dienstsitz in den über Schleswig-Holstein verteilten Büros der Landwirtschaftskammer und sind somit schnell vor Ort erreichbar. Die betriebswirtschaftliche Beratung wird hauptsächlich von Unternehmen aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau und von landwirtschaftlichen Lohnunternehmen nachgefragt.

Als weitere Beratungsleistung wird eine spezielle Versicherungs- und Vorsorgeberatung angeboten, um einen optimierten Versicherungsschutz für die Unternehmerfamilie herbeizuführen. Für Fragen rund um das Arbeitsverhältnis, die Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und deren Förderung steht die Arbeitnehmerberatung zur Verfügung

Unternehmensberatung

Unser Beratungsangebot im Bereich Unternehmensführung soll die Position ihres Unternehmens stärken und ausbauen...

Zinsbarometer

mehr

Einkommensalternativen

Weiterbildungs- und Beratungsangebote für Arbeitgeber, -nehmer, Beratungs- und Lehrkräfte sowie Interessierte.

mehr

Sozio-ökonomische Beratung

Diese Beratung richtet sich an Familien, die sich in schwierigen betrieblichen oder finanziellen Situationen befinden.

mehr

Arbeitnehmerberatung

Informationen rund um Arbeitsverhältnisse und Arbeitnehmerfragen.

mehr

Vorsorge und Versicherung

In den landwirtschaftlichen Betrieben fallen beträchtliche Versicherungsausgaben an.

mehr

Mediation

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung an.

mehr

Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der landwirtschaftlichen Produkt- und Produktionsmittelmärkte.

mehr

Sachverständigenwesen

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ist für die landesweite öffentliche Bestellung und Vereidigung sowie Betreuung von Sachverständigen für Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischwirtschaft sowie Natur und Umwelt zuständig.

mehr

Fachartikel-Übersicht

09. März 2019 | Von: Stefan Heins, wetreu
Beratung rund um das Geld: Wenn Ackerflächen zum Bauland werden: Wann ist der Verkauf gewerblich?

Wenn sich Landwirte aktiv an der Baulandentwicklung beteiligen, wird das schnell eine gewerbliche Tätigkeit. Wo die Grenze liegt und wann Baulandverkäufe möglicherweise gewerblich werden, soll in diesem Artikel herausgearbeitet...

02. März 2019 | Von: Gabriele Harms-Deisinger, Landwirtschaftskammer
Die neuen Kriterien für die Klassifizierung sind da: Welche Ferienwohnung bekommt fünf Sterne?

Pünktlich zum Jahresbeginn hat der Deutsche Tourismus Verband (DTV) nach der vorgegebenen Laufzeit von drei Jahren seine Kriterien für die Sternevergabe überarbeitet und veröffentlicht. Die Sterne sind ein Garant für die...

23. Februar 2019 | Von: Erwiín Hack, LBV Kiel; Jens Fickendey-Engels, Lauprecht-Rechtsanwälte-Notare
Beratung rund um das Geld: Umsatzsteuerklausel: An die zivilrechtliche Verjährung denken

Steuerklauseln sind oftmals ein wichtiger Bestandteil von Verträgen. Ein Hauptanwendungsfall stellt die sogenannte Umsatzsteuerklausel dar. Damit soll von vornherein zwischen den Vertragsparteien geregelt werden,

23. Februar 2019 | Von: Maria Nielsen, Landwirtschaftskammer
Soziale Angebote auf dem Hof: Ein Gewinn für Landwirte und für Hofgäste

Die Möglichkeiten, mit sozialen Angeboten in Landwirtschaft und Gartenbau Geld zu verdienen, geht längst über bauernhofpädagogische Angebote hinaus, birgt aber bislang viele ungenutzte weitere Potenziale.

16. Februar 2019 | Von: Dr. Mathis Müller, EIP-Projekt "OnFarmWetter", Dr. Arne M. Rathjen, Wetterland
Neue EIP-Projekte stellen sich vor, Teil 8: Lokale Wetterdaten für digitale Entscheidungshilfen

Im Zuge der Digitalisierung fließen wissenschaftliche Erkenntnisse zunehmend über Online-Entscheidungshilfen und Prognoseverfahren in die landwirtschaftliche Praxis ein.


Landwirtschaft


Navigation