Betriebswirtschaft & Beratung

Das einzelbetriebliche Beratungsangebot unseres Hauses ist vielfältig und jeweils auf den individuellen Nutzen des Einzelnen bzw. der Unternehmerfamilie ausgerichtet. Es reicht von Leistungen für nachhaltig bestehende und weiter wachsende Betriebe (Unternehmensberatung) über die Beratung im Zusammenhang mit Einkommensalternativen (Einkommenskombinationen) bis hin zum Erstellen von Konzepten zur Einkommens- und Vermögenssicherung für Betriebe in schwierigen Situationen (sozio-ökonomische Beratung). Die Beraterinnen und Berater haben ihren Dienstsitz in den über Schleswig-Holstein verteilten Büros der Landwirtschaftskammer und sind somit schnell vor Ort erreichbar. Die betriebswirtschaftliche Beratung wird hauptsächlich von Unternehmen aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau und von landwirtschaftlichen Lohnunternehmen nachgefragt.

Als weitere Beratungsleistung wird eine spezielle Versicherungs- und Vorsorgeberatung angeboten, um einen optimierten Versicherungsschutz für die Unternehmerfamilie herbeizuführen. Für Fragen rund um das Arbeitsverhältnis, die Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und deren Förderung steht die Arbeitnehmerberatung zur Verfügung

Unternehmensberatung

Unser Beratungsangebot im Bereich Unternehmensführung soll die Position ihres Unternehmens stärken und ausbauen...

Zinsbarometer

mehr

Einkommensalternativen

Weiterbildungs- und Beratungsangebote für Arbeitgeber, -nehmer, Beratungs- und Lehrkräfte sowie Interessierte.

mehr

Sozio-ökonomische Beratung

Diese Beratung richtet sich an Familien, die sich in schwierigen betrieblichen oder finanziellen Situationen befinden.

mehr

Arbeitnehmerberatung

Informationen rund um Arbeitsverhältnisse und Arbeitnehmerfragen.

mehr

Vorsorge und Versicherung

In den landwirtschaftlichen Betrieben fallen beträchtliche Versicherungsausgaben an.

mehr

Mediation

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung an.

mehr

Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der landwirtschaftlichen Produkt- und Produktionsmittelmärkte.

mehr

Sachverständigenwesen

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ist für die landesweite öffentliche Bestellung und Vereidigung sowie Betreuung von Sachverständigen für Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischwirtschaft sowie Natur und Umwelt zuständig.

mehr

Fachartikel-Übersicht

26. Dezember 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP-Agrar Schleswig-Holstein
Weideplattform Schleswig-Holstein – zweite Fachveranstaltung: Milchkosten senken, Arbeit vereinfachen

Die Weideplattform Schleswig-Holstein hat sich im Rahmen des geförderten Innovationsprojektes Weidemanagement (Europäische Innovationspartnerschaft, EIP Agri), an dem die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und die...

26. Dezember 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP-Agrar Schleswig-Holstein
Bundesweiter Workshop der Innovationsdienstleister: Beste Unterstützung für EIP-Projekte

Auf Einladung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und der Deutschen Vernetzungsstelle (DVS) trafen sich am 1. Dezember Innovationsdienstleister aus zehn Bundesländern zum Informations- und Erfahrungsaustausch...

19. Dezember 2015 | Von: Dr. Ingo Pahlmann, CAU, Dr. Helge Stephan, Landwirtschaftskammer
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 7; N-Effizienzsteigerung im Ackerbau

Der Ackerbau in Schleswig-Holstein wird sich in Zukunft aufgrund vielfältiger gesellschaftspolitischer Anforderungen verändern. Um die wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit der Ackerbaubetriebe in Schleswig-Holstein unter den...

05. Dezember 2015 | Von: Prof. Dr. Laue, Karolina Brusdeilins, Dana Ohm, FH Kiel, Carola Ketelhodt, LK
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 6; Futter aus heimischen Eiweißpflanzen

Die regionale, tiergerechte Eiweißversorgung und damit die Ausweitung des Körnerleguminosenanbaus sind zentrale Fragestellungen, sowohl im Rahmen der nationalen Eiweißstrategie, als auch auf konventionellen und ökologischen...

21. November 2015 | Von: Tammo Peters, CAU Kiel
EIP-Projekt: Optimiertes Weidemanagement: „Weideplattform Schleswig-Holstein“ gegründet

Mit mehr als 60 Landwirten und Beratern wurde in dieser Woche in Jevenstedt, koordiniert von der Christian-Albrechts-Universität Kiel und Landwirtschaftskammer, die Weideplattform Schleswig-Holstein aus der Taufe gehoben.


Landwirtschaft


Navigation