Beratung Bau- und Stalltechnik

Beratung Bau- und Stalltechnik

Die gebührenpflichtige Beratung zur Rinder-, Schweine-und Pferdehaltung erfolgt auf Anfrage in Einzel- oder Gruppengesprächen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb oder am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp.

Informationen zur Technik der Tierhaltung erhalten Sie zum monatlichen „Tag der offenen Tür“ in der Bau- und Energieausstellung.

Beratung

Ansprechpartner

Jürgen Lamp

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-58
Fax 04381/9009-8
jlamp@lksh.de
Fachgebiete: Beratung, Ausbildung, Bauen und Technik - Pferdehaltung

Christian Meyer

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-27
Fax 04381/9009-8
cmeyer@lksh.de
Fachgebiete: Produktionsberatung Schweinehaltung, Ausbildung Schweinehaltung

Hans-Jochim Rohweder

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-64
Fax 04381/9009-8
hjrohweder@lksh.de
Fachgebiete: Baulehrschau, Haltungstechnik für Rinder, Landwirtschaftliches Bauen

Dr. Luise Prokop

LVZ Futterkamp
24327 Futterkamp
Tel. 04381/9009-47
Fax 04381/9009-8
lprokop@lksh.de
Fachgebiete: Rinderspezialberatung, Referenzbetriebe, Milchviehhaltung, Betriebszweigauswertung Rind, Betriebswirtschaft

Jens Christian Flenker

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-917
Fax 04381/9009-8
jcflenker@lksh.de
Fachgebiete: Stallbau für Rinder, Fahrsiloanlagen, Güllelager, landwirtschaftliches Baurecht und Bauwesen

Fachartikel

06. Januar 2018 | Von: Dr. Eckhard Boll, Landwirtschaftskammer
Volle Güllebehälter und keine Befahrbarkeit? Lösungsmöglichkeiten und Kosten der Lagerung

Die Situation ist prekär. Landesweit haben Betriebe mit Tierhaltung und Biogasanlagen witterungsbedingt nicht die Mengen an Gülle oder Gärresten ausbringen können, die eingeplant waren.

02. Dezember 2017 | Von: Dr. Kathrin Huesmann, KTBL
BMEL-Bundeswettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen 2017/2018“: Stallumbauten für Rinder, Schweine oder Geflügel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schreibt in diesem Jahr den Wettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ unter dem Themenschwerpunkt „Aus Alt mach Neu! – Zukunftsweisende Stallanlagen durch Umbau“ aus.

16. September 2017 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Sanierung wassergebundener Weg in Futterkamp: Noch gute Befahrbarkeit nach zwei Jahren

Am Bau- und Energielehrschautag im Juli 2015 wurde innerhalb einer Vorführung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp ein wassergebundener Weg grundsaniert.

22. Juli 2017 | Von: Daniela Rixen, Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Maschinen und Technik für mehr Nährstoffeffizienz vom Stall zum Feld: Gleichgewicht zwischen Ökologie und Ökonomie

Anfang Juli fand im Lehr- und Versuchszentrum der Landwirtschaftskammer in Futterkamp eine Großveranstaltung gemeinsam mit dem Verband der Lohnunternehmer sowie dem Maschinenring Schleswig-Holstein mit knapp 30...


Landwirtschaft


Navigation

Beratung Bau- und Stalltechnik