Bau- und Energieausstellung

Zu den Themen „Bauen in der Landwirtschaft“ und  „Energietechnik“ zeigen wir auf über 3.500 m2 Exponate von etwa 250 Firmen.

Beratung am Objekt steht im Vordergrund. Viele Ausstellungsstücke befinden sich paralell zu den Ställen im Praxiseinsatz. Produktinformationen erhalten Sie durch Firmenvertreter und neutrale Berater der Landwirtschaftskammer.

Die Ausstellung ist am ersten Donnerstag im Monat für jedermann  kostenlos zu besichtigen. Zu diesen Terminen werden auch Vorträge zu aktuellen Themen angeboten. Weitere Besuche sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Ausstellung zu folgenden Themen

  • Schweinehaltung:
    Stallbau, Abferkelbucht, Trennbügel, Ferkelnester, Tränken, Fütterung, Fußböden.
  • Rinderhaltung:
    Stallbau, Melktechnik ,Trennbügel, Liegematten, Fressgitter, Entmistungstechnik, Courtains, Tränken, Kälberhaltung.
  • Pferdehaltung:
    Stallbau, Boxenabtrennung, Hallenbau, Fütterungstechnik, Hallenböden.
  • Energietechnik:
    Heizen mit Biomasse, Solarenergie, Biogas, Dämm- und Isolationssysteme, Wärmepumpen
    Die Energieausstellung spricht auch den privaten Eigenheimbesitzer an.
  • Sonstiges:
    Hallenbau, Behälterbau, Baustoffe, Bauplanung, Bauausführung, Lichttechnik sowie Zucht Vermarktung und Bedarfsartikel für die Tierhaltung.

Fachartikel-Übersicht

02. Dezember 2017 | Von: Dr. Kathrin Huesmann, KTBL
BMEL-Bundeswettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen 2017/2018“: Stallumbauten für Rinder, Schweine oder Geflügel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schreibt in diesem Jahr den Wettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ unter dem Themenschwerpunkt „Aus Alt mach Neu! – Zukunftsweisende Stallanlagen durch Umbau“ aus.

02. Dezember 2017 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Bau- und Energielehrschautag am 7. Dezember: Neues aus der Schweinehaltung

Der nächste „Tag der offenen Tür“ in der Bau- und Energieausstellung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp bietet ein Vortragsprogramm mit Informationen zur Schweinehaltung.

16. September 2017 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Sanierung wassergebundener Weg in Futterkamp: Noch gute Befahrbarkeit nach zwei Jahren

Am Bau- und Energielehrschautag im Juli 2015 wurde innerhalb einer Vorführung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp ein wassergebundener Weg grundsaniert.

22. Juli 2017 | Von: Daniela Rixen, Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Maschinen und Technik für mehr Nährstoffeffizienz vom Stall zum Feld: Gleichgewicht zwischen Ökologie und Ökonomie

Anfang Juli fand im Lehr- und Versuchszentrum der Landwirtschaftskammer in Futterkamp eine Großveranstaltung gemeinsam mit dem Verband der Lohnunternehmer sowie dem Maschinenring Schleswig-Holstein mit knapp 30...

24. Dezember 2016 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Spezialthema für Milchviehhalter am Bau- und Energielehrschautag: Hoher technischer Fortschritt bei der Melktechnik

Das Fachprogramm in der Bau- und Energieausstellung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp der Landwirtschaftskammer startet im neuen Jahr, am Donnerstag, 5. Januar 2017, mit Vorträgen für Milchviehhalter.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Hans-Jochim Rohweder

LVZ Futterkamp
24327 Blekendorf
Tel. 04381/9009-64
Fax 04381/9009-8
hjrohweder@lksh.de
Fachgebiete: Baulehrschau, Haltungstechnik für Rinder, Landwirtschaftliches Bauen


Navigation

Baulehrschau