Bauen, Energie, Landtechnik

An landwirtschaftliche Betriebsgebäude und bauliche Anlagen werden vielfältige Anforderungen gestellt. Neben zweckmäßiger Funktion und optimierter Arbeitswirtschaft sind umwelt- und tierschutzrechtliche Aspekte zu berücksichtigen.

Strom, Wärme und Kraftstoffe sind für landwirtschaftliche Unternehmen wichtige Produktionsmittel. Die zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien findet zu einem erheblichen Teil auf Ländereien und Dächern landwirtschaftlicher Betriebe statt. Hier bietet sich für immer mehr Betriebe ein zusätzliches Standbein.

Der Energieeinsatz findet auch in der Landtechnik zunehmende Bedeutung  und kann durch moderne Verfahren bei steigender Effizienz reduziert werden .

Landwirtschaftliches Bauen

Landwirtschaftliches Bauen in seiner thematischen Vielfalt bedarf sehr individueller Beratungen.

mehr

Energietechnik

Die Energie der Sonne kann direkt als Licht, als Wind oder als Bioenergie genutzt werden.

mehr

Landtechnik

Die Landtechnik ist das zentrale Bindeglied zwischen allen Pflanzenbaudisziplinen.

mehr


Landwirtschaft


Navigation

Energie, Bau, Landtechnik