Fachartikel-Übersicht

16. März 2019 | Von: Rolf-Martin Niemöller, Landwirtschaftskammer
Arbeiten mit Naturverjüngung im Nadelholzbereich auf der Geest: Chancen zur Einsparung oder unnötiges Risiko?

Das Arbeiten mit Naturverjüngung ist bei den Laubhölzern auf den besseren Standorten häufig das übliche verfahren zur Überführung eines Altbestandes in eine neue Waldgeneration.

16. März 2019 | Von: Beate A. Fischer, Rechtsanwältin
Jagdrecht aktuell: Besonderheiten der Feldjagd in Schleswig-Holstein

Die Fangjagdverordnung in Schleswig-Holstein wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in § 5 um Fangeinrichtungen für Wildschweine erweitert.

16. März 2019 | Von: Jürgen Eckardt, freier Autor
Aktuelle Revierarbeiten: Aufgaben des Jägers im März

Das Jagdjahr neigt sich dem Ende, und es ist Zeit, Bilanz zu ziehen, was alles im abgelaufenen Jahr erlebt wurde und wie die Strecke ausfiel.

02. März 2019 | Von: Dr. Jörg Hittenbeck, Landwirtschaftskammer
Forstlicher Wegebau in Schleswig-Holstein und in Deutschland: Forderung bis 70 Prozent möglich

Nach dem Sturm Christian stand in den vergangenen Jahren die Wiederaufforstung der Flächen im Vordergrund der forstlichen Förderung. Seit letztem Jahr werden wieder Projekte im forstlichen Wegebau gefördert.

16. Februar 2019 | Von: Dr. Borris Welcker, Landwirtschaftskammer
Forstliche Förderung aktuell: Unterstützung für Wiederaufforstungen und Waldbau

Forstliche Maßnahmen in Wäldern, die nicht dem Land oder Bund gehören, können in vielen Fällen durch Fördergelder unterstützt werden.


Forst


Navigation