Fachartikel-Übersicht

20. Juli 2019 | Von: Ralf Seiler, freier Autor
Erfahrungsaustausch mit Kreisjägermeister Hammerschmidt: Damhirsche machen es Jägern nicht immer leicht

Warum das so ist und wie man Damwild anspricht, davon handelt folgender Artikel. Sicheres Ansprechen des Wildes ist oberstes Gebot vor dem Schuss. Passen Jagdzeit, Alter, Geschlecht, freigegebene Wildart und Altersklasse,...

06. Juli 2019 | Von: Jürgen Eckardt, freier Autor
Aktuelle Revierarbeiten: Aufgaben des Jägers im Juli

Der Arbeitskreis Niederwild (AKN) des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein informierte sich am 17. Juni bei zwei jungen Landwirten im Kreis Ostholstein über das Programm „Ackerlebensräume in der Praxis“.

06. Juli 2019 | Von: pm Deutsche Wildtier Stiftung
Heimische Wildtiere bleiben trotz Hitze cool: Lange Löffel und ein sanftes Gemüt helfen gegen Extreme

Nach Gewittern und Unwettern war es in den vergangenen Tagen sehr heiß. Da stöhnten nicht nur die Menschen, auch die Wildtiere machen jetzt ganz langsam. Cool bleiben – das ist die Devise der Waldbewohner.

22. Juni 2019 | Von: Steffen Hartig, freier Autor
Aktuelles aus der Lehranstalt für Forstwirtschaft: Gemeinsam gegen den Waldbrand

Waldbrandprävention und Waldbrandbekämpfung standen auf der Agenda eines Workshops, den die Lehranstalt für Forstwirtschaft kürzlich in Bad Segeberg veranstaltete.

22. Juni 2019 | Von: Hans Jacobs, Landwirtschaftskammer
WaldGesellschaft 2019: Mehr als 1.100 Forstleute in Dresden versammelt

Alle zwei Jahre lädt der Deutsche Forstverein zu einer Tagung in eine bestimmte Region der Republik ein. In diesem Jahr waren mehr als 1.100 Gäste der Einladung nach Dresden gefolgt.


Forst


Navigation