Aktuelles in der Forstwirtschaft

Aktuelles zum Waldschutz

Borkenkäferbekämpfung 2019

Jetzt handeln, um Schlimmeres zu verhindern
Durch die extrem warme und trockene Witterung im Sommer 2018 kam es in Schleswig-Holstein zu einer Massenvermehrung der Borkenkäfer an Fichten. Es muss davon ausgegangen werden, dass derzeit in Mitteleuropa Käfermengen überwintern, wie dies wahrscheinlich seit 70 Jahren nicht mehr der Fall war. Frühzeitige Gegenmaßnahmen zur Eindämmung großer Verluste in Fichtenbeständen sind zwingend erforderlich. Die Bekämpfung besteht aus Vorbeugung, Sanierung und Fangsystemen. Sie ist in den ersten Wochen der Käfersaison am wirkungsvollsten. Tägliche Kontrollgänge durch den Bestand sind entschheidend und eine zentrale Bekämpfungsstrategie. Wenn Insektizide unvermeidlich sind, ist deren Einsatz zeitlich und räumlich dort zu konzentrieren, wo die Wirkung am höchsten ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Käferbekämpfung muss nach dem Motto „der erste Schlag muss treffen“ erfolgen. Ab Beginn der Käfersaison 2019 muss mit umfangreichem frischen Stehendbefall zunächst an besonnten Rändern von Fichtenbeständen gerechnet werden.
  • Bekämpfung besteht aus Vorbeugung, Sanierung und Fangsystemen.
  • Die Bekämpfung ist in den ersten Wochen der Käfersaison am wirkungsvollsten. Wer die Besiedelung der ersten Fichte erfolgreich verhindert, rettet bis mehrere 1.000 Fichten im Jahresverlauf.
  • Versäumnisse können im Laufe des Jahres nicht mehr aufgeholt werden.
  • Fangsysteme sollten nur dort eingesetzt werden, wo die Fallenbetreuung und Überwachung des umgebenden Bestandes gewährleistet sind. Frischer Stehendbefall ist sofort zu fällen.
  • Wenn Insektizide unvermeidbar sind, ist deren Einsatz zeitlich und räumlich dort zu konzentrieren, wo die Wirkung am höchsten ist.

Ansprechpartner Waldschutz

  • Dr. Borris Welcker

    Hamburger Str. 115
    23795 Bad Segeberg

    Tel. +49 4551 9598-21
    Fax +49 4551 9598-40
    bwelcker@lksh.de

    Forstliche Förderung, Antragswesen, Auszahlung, Forsteinrichtung, Waldschutz