Reifeprüfung Grünland

Im wöchentlichen Rhythmus werden Ertrags- und Qualitätsdaten vom Grünland aus vier Klimaregionen in Schleswig Holstein von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein beprobt und veröffentlicht. Weiterhin wird in Kooperation mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD), mit Hilfe eines von der CAU Kiel (Grünland und Futterbau/Ökologischer Landbau) entwickelten Prognosemodells, Informationen zum zukünftigen Wachstums- und Qualitätsverlauf berechnet. Ziel der Reifeprüfung ist es, die Abreifeentwicklung des 1. Aufwuchses von Dauergrünland und Ackergras in den definierten Klimaräumen richtig einzuschätzen, um hohe Qualitäten zu ernten und z.B. rechtzeitig Absprachen mit dem Lohnunternehmer treffen zu können.

„Ab sofort sind die Daten der Reifeprüfung Grünland nur noch abrufbar unter www.gruenlandportal-sh.de oder über die Smartphone-App „Grünlandportal SH“ (über die gängigen App Stores kostenlos herunterladbar).
 

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 6. Mitteilung vom 30. Mai 2022

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 5. Mitteilung vom 23. Mai 2022

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 4. Mitteilung vom 16. Mai 2022

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 3. Mitteilung vom 09. Mai 2022

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 2. Mitteilung vom 02. Mai 2022

Reifeprüfung Grünland, 1. Schnitt, 1. Mitteilung vom 25. April 2022
 

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unseren Fachreferenten Tammo Peters.

Ansprechpartner

  • Tammo Peters

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-347 Mobil +49 160 6051588
    Fax keine Angabe
    tpeters@lksh.de

    Grünland, Futterbau, Arten-, Sorten- und Mischungswahl, Weidemanagement, Futterqualität, ökologischer Futterbau, Reifeprüfung Grünland, artenreiches Grünland, Nährstoffmanagement im Grünland, Stellungnahmen Grünlanderneuerung, Grünlandversuche