Beratung in der Rinderhaltung

Rinder

Die Landwirtschaftskammer hat in Futterkamp ein umfangreiches Versuchswesen für die Rinderhaltung. Aus der engen Verknüpfung des Versuchswesens, der Tierhaltung vor Ort sowie der Auswertungen und Erfahrungen aus der Beratung resultiert ein fundiertes praxisorientiertes Beratungsangebot.

Beratungsschwerpunkte für die Rinderhalter sind alle Haltungs- und Fütterungsfragen im Bereich der Rinderhaltung sowie die betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Außerdem koordinieren die Mitarbeiter die Rinderspezialberatung, werten die Daten der Spezialberatung aus und geben jährlich den Rinderreport heraus. Die Beratung erfolgt telefonisch, als Gruppenberatung in Form von Gruppenbesprechungen oder Seminaren und als Einzelberatung auf den Betrieben.

Der Rinderreport 2018/2019 liegt vor

Die Auswertung der Erfolgskennzahlen der rinderhaltenden Betriebe in Schleswig-Holstein liegen jetzt für das abgeschlossene Jahr 2019 vor. Die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen werden in der Auswertung des Wirtschaftsjahres 2018/19 in erster Linie von einem moderaten Milchpreis und der Futterknappheit auf den Betrieben in Folge der Dürre 2018 beeinflusst.

Mehr lesen Sie im vollständigen Bericht.

Hier können Sie den Rinderreport 2018/2019 downloaden.