Agrarpädagogische Klassenfahrten

Kühe  sind  ja  gar  nicht  lila !

Im Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp bietet wir für Schülerinnen und Schüler der 4. und 5.
Klassenstufe aller Schultypen die Möglichkeit, praktische Landwirtschaft vor Ort und live zu sehen
und zu erleben. Ziel ist es, den Kindern, das vermittelte Grundwissen über Landwirtschaft, deren
vielfältige Produkte, Umweltaufgaben und Kultur nahezubringen.

Unsere qualifizierten Lehr- und Fachkräfte vermitteln den Kindern altersgerecht, wie heute konventionelle
Landwirtschaft funktioniert und begleiten sie durch unser modernes Lehr- und Versuchszentrum.
Eine bunte Mischung aus landwirtschaftlicher Praxis, gemeinsamem Handeln, gruppendynamischen Erfahrungen,
aber auch traditionellen Bauernspielen stehen dabei auf dem Programm. Hauptschwerpunkt ist das Erlebnis im
unmittelbaren Umgang mit den Tieren - so können beispielsweise Ferkel gekuschelt und Kälber gestreichelt oder
gefüttert werden. Dies trägt sowohl zur Föderung des selbstständigen Lernens der Kinder durch Begreifen als auch
im Bezug auf die Herkunft von tierischen Nahrungsmitteln, den Umgang mit Tieren, der Achtung der Natur und
Schonung der Umwelt, bei.

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot aus unseren Programmvorschlägen rund um Futterkamp.
Sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner Agrarpädagogische Klassenfahrten