Ausbildungsberuf Pflanzentechnologe/in

Pflanzentechnologen führen auf Feldern und in Gewächshäusern Versuche durch. Im Labor untersuchen sie Pflanzen auf chemische Inhaltsstoffe oder bestimmte Erbanlagen. Durch ihre Arbeit unterstützen sie zum Beispiel die Entwicklung neuer Sorten und die Optimierung der Produktionstechnik.

Ausbildungsinhalte:

  • Kulturpflanzen zu Versuchszwecken anbauen, pflegen und ernten
  • Versuche und Untersuchungsreihen planen, durchführen und dokumentieren
  • Maschinen und Geräte einsetzen, pflegen und warten
  • Qualitätssicherungssysteme anwenden.

Voraussetzungen:

  • Interesse an Pflanzen
  • Interesse an Naturwissenschaften und Versuchswesen
  • Sorgfalt und handwerkliches Geschick
  • Freude, auch mal im Freien oder in einem Gewächshaus zu arbeiten

Ausbildungsvergütung:

Unterschiedlich je nach Branchenzugehörigkeit des Ausbildungsbetriebes

Berufsschule:

Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule Einbeck, Niedersachsen

Berufsbildende Schulen Einbeck
Hullerser Tor 4
37574 Einbeck
Tel.: +49 5561 94 93-50
Fax: +49 5561 94 93-99
E-Mail: info@bbs-einbeck.de
www.bbs-einbeck.de

Tätigkeitsfeld:

Pflanzenzuchtunternehmen, Labore, Versuchs- und Forschungsanstalten

Fort- und Weiterbildung:

Ansprechpartnerin

  • Ursula Wagener

    Grüner Kamp 15-17
    24768 Rendsburg

    Tel. +49 4331 9453-250
    Fax +49 4331 9453-229
    uwagener@lksh.de

    Grundsatzfragen Berufsausbildung, Ausbildungsberatung Tierwirt/in und Pflanzentechnologe/in