Ausbildungsberuf Pferdewirt/in

Als Profis versorgen, pflegen und bewegen Pferdewirte Pferde in Reit- und Zuchtbetrieben. Als Fachspezialisten sind sie Ansprechpartner für Kunden, Pferdebesitzer und Reiter. 

Ausbildungsinhalte:

  • Pferde versorgen und pflegen
  • Futtermittel gewinnen und zubereiten
  • Longieren und Reiten
  • Krankheitszeichen erkennen
  • Schwerpunktthemen aus den Fachrichtungen 

Fachrichtungen:

  • Pferdehaltung und Service
  • Pferdezucht
  • Klassische Reitausbildung
  • Pferderennen
  • Spezialreitweisen

Voraussetzungen:

  • Fitness und Freude an körperlicher Arbeit
  • Tierliebe und Naturverbundenheit
  • Freude am Kontakt und Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden von Vorteil

Ausbildungsvergütung:

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 676,50 € und 792,- € brutto im Monat

Berufsschule:

Blockunterricht an der Beruflichen Schule Plön, Standort Futterkamp

Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Plön
- Außenstelle Futterkamp -
24327 Blekendorf/Futterkamp
Tel.: +49 4381 9009-63
Fax: +49 4381 9009-8
E-Mail: info@bbz-ploen.de
www.bbz-ploen.de

Tätigkeitsfeld:

Zuchtbetriebe, Ausbildungsstätten, Reitschulen, Reitsportvereine, Renn- und Turnierställe, Pensionspferdebetriebe

Fort- und Weiterbildung:

Ansprechpartnerin / Ausbildungsberaterin

  • Christine Panzer

    LVZ Futterkamp
    24327 Blekendorf

    Tel. +49 4381 9009-57
    Fax +49 4381 9009-8
    cpanzer@lksh.de

    Ausbildungsberatung und Ausbildung Landwirtschaft, Region Ostholstein, Plön; Ausbildungsberatung Pferdewirtschaft und Fachpraktiker in der Pferdewirtschaft; Werkerausbildung in der Land- und Pferdewirtschaft