Ausbildungsberatung Beruf Gärtner/in

Vielseitiger und kreativer Beruf

Der Gartenbau ist sehr vielseitig. Seine Betriebe haben sich in Fachrichtungen spezialisiert. Vor Beginn einer gärtnerischen Ausbildung entscheidet sich der /die Auszubildende für eine der 7 Fachrichtungen.

Es wird grundsätzlich zwischen Produktions- und Dienstleistungsgartenbau unterschieden:

  • Im Produktionsgartenbau beschäftigt sich der/die Gärtner/in mit der Anzucht, der Vermehrung und dem Verkauf von Pflanzen und pflanzlichen Erzeugnissen.
  • Die Tätigkeiten des Gärtners im Dienstleistungsgartenbau sind im Garten- und Landschaftsbau das Gestalten und Pflegen von Garten- und Grünanlagen bis hin zum Sportplatzbau sowie im Friedhofsgartenbau die Grabanlage und –pflege, Friedhofsunterhaltung und die Erzeugung von Pflanzen.

Der Beruf des/der Gärtners/in ist ein vielseitiger und kreativer Beruf, in dem die Pflanze im Mittelpunkt steht und der Umgang mit moderner Technik sowie die Handfertigkeiten gleichermaßen gefordert sind.