Einkommensalternativen

Alle Familien, die die Zukunft ihres Betriebes mit Hilfe von Einkommenskombinationen sichern möchten,
benötigen für ein erfolgreiches Dienstleistungsangebot regelmäßige Informationen über die entsprechenden
Märkte, da sich auch dort die Vorgaben, Ansprüche und Konkurrenzsituationen stetig ändern. Ein spezielles
Bildungsangebot der Landwirtschaftskammer trägt dem Rechnung.

Dabei bietet die Teilnahme an einem Vortrag, Seminar oder Workshop stets auch eine gute Gelegenheit,
neben den Fachinformationen zusätzliche Tipps und Erfahrungswerte von Mitstreiter/innen zu erfahren.
Der Austausch zwischen den Teilnehmer/innen eines Seminars ist somit als Ideenbörse für viele Anbieter
besonders wertvoll.

Haben Sie Interesse an einem der angebotenen Seminare?
Dann melden Sie sich bitte unter der bei "Anmeldung" genannten Telefonnummer
bzw. per E-Mail seminar@lksh.de an.

Die Seminare finden statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.
Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung, mindestens 14 Tage vorher
(s. auch Hinweise im Bauernblatt).

Ihre Fragen beantworten wir gerne.

Ansprechpartner

Enno Karstens

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-227
Fax 04331/9453-229
ekarstens@lksh.de
Fachgebiete: Betriebswirtschaft, Beratung


Aus- und Weiterbildung


Navigation

Titelbild - Lehrgänge und Seminare - Einkommensalternative