Grundlagen der Klauenpflege beim Rind

Kammerseminar und -lehrgang Milchviehaltung und Rinderhaltung

Inhalte des dreitägigen Speziallehrganges:

- Anatomie der Rinderklaue und Biomechanik
- Klauenerkrankungen und Klauenbehandlungen
- tierschutzrechtliche Aspekte bei der Klauenpflege
- Arbeitsschutz bei der Klauenpflege
- Ansprüche an die Tierhaltung in Bezug zur Gesunderhaltung der Klaue
- Durchführung der funktionellen Klauebnpflege

Der theoretische Teil findet in Futterkamp statt. An zwei weiteren Praxistagen wird die Durchführung der Klauenpflege auf einem Praxisbetrieb geschult. Die Termine für die praktischen Einheiten werden nach Vorliegen der Anmeldungen vereinbart.

Referenten: Diverse

Teilnehmerzahl: 24

Dauer: 3 Tage (17.09.2019 Theorie + 2 Praxistage nach Terminabsprache)

Teilnehmerbeitrag: 180,00 € inkl. Verpflegung

Dieses Seminar wird aus Mitteln der EU (ELER) und de Landes S-H (MELUND) geförtert. (Siehe Seite 112 des Weiterbildungskalenders 2018/2019.)


Lehr- und Versuchzentrum Futterkamp

Veranstaltungsort:
Blekendorf

Termin:
17.09.2019, Zeit: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen:
Büro LVZ Futterkamp
Tel. +49 4381 9009-0
olamp@lksh.de

Anmeldung

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen zur Datennutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsort

Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp, Blekendorf

Gutshof
24327 Blekendorf

Veranstalter