Insektenfreundliche Pflanzen

Kammerseminare und -lehrgänge

Insekten erfüllen wichtige Funktionen in der Natur: Sie sind Nahrungsquelle für viele Tiere und bestäuben Pflanzen. Umweltschützer warnen verstärkt vor dem Rückgang der Arten, was sich langfristig auf unser Leben auswirken kann. Auch bei vielen Verbrauchern ist das Thema Insektenschutz in den Fokus gerückt. Doch was kann jeder Einzelne tun? Welche Pflanzen sollten zukünftig produziert werden? Und zu was können wir als Fachleute raten?

In diesem Seminar geht Dr. Martin Nickol darauf ein, welche Voraussetzungen für welche Insekten wichtig sind und wie Sie Gärten insektenfreundlich gestalten können. Bei einem Rundgang im Botanischen Garten vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zu Insekten, Nisthilfen und in der Blütenökologie.

Inhalte: 

- Bedürfnisse der Insektengruppen

- insektenfreundliche Pflanzen nach Lebensbereichen

- Nektar und Pollen - Techniken der Insekten und Pflanzen, um ihre Ziele zu erreichen

- kontinuierliches Blütenangebot – wen betrifft es?

- Futterpflanzen Insekten, die nicht bestäube

Zielgruppe: Gärtner/innen aus dem Verkauf, Produktion und GalaBau,Interessierte

Referent: Dr. Martin Nickol, Botanischer Garten Kiel

 

Anmeldung

(*) Pflichtfelder

Veranstaltungsort